Vermittlungsprogramm für die Oberstufe

Vermittlungsprogramm für die Oberstufe

Alters- und interessenspezifische Programme für Jugendliche ermöglichen eine kritische und vertiefende Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Themenbereichen der Jagdkunde und Wildökologie.

Anfragen (bitte spätestens 1 Woche vor dem gewünschten Termin) unter
T: +43-3463/2772-16 oder lws-shop@museum-joanneum

Programmangebot

Programmangebot für Schulen zur Sonderausstellung

Der Wolf



Wir kennen den Wolf aus Märchen als den Bösewicht. Aber ist der Wolf tatsächlich so böse und gefährlich? Wisst ihr, wovon er sich wirklich ernährt? Wir Menschen haben unsere Sprache, doch sprechen auch Wölfe miteinander? mehr...


Programmangebot Dauerausstellung


Altersgruppenspezifische Führung 9. bis 13. Schulstufe, Dauer: 1 h 
Wie jagten die Menschen in der Steinzeit? Haben Jäger/innen eine eigene Sprache? Was ist eine Trophäe? Welches Geräusch gehört zu welchem Tier? Jagen Tiere? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen werden wir im Rahmen der Führung finden.

 

Führung mit anschließendem Workshop 9. bis 13. Schulstufe, Dauer: 2 h
Zur Auswahl stehen:

* Improtheater: Schlüpfe in deine persönliche Traumtierrolle.

* Gestalte deine eigene Tierwelt

* Bastle dein Lieblingstier

* NEU: Weißt du, wie die Spuren unserer Wildtiere ausschauen?
  Gestalte mit Tierstempeln ein Duftsackerl für daheim oder eine Serviette für Mamas Brotkorb!

 

Zur Vermittlung und Vertiefung der gezeigten Ausstellungsinhalte werden im Rahmen des Workshops wildökologische Arbeitsblätter für verschiedene Schulstufen und Altersgruppen wie folgt kostenlos angeboten:
* Heimische Wildtiere und ihr Lebensraum
* Zug- und Standvögel
* Tierspuren
* Ernährungsgewohnheiten der heimischen Wildtiere
* Überwinterungsstrategien heimischer Wildtiere
* Sprache der Jäger/innen


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Terminanmeldung verbindlich ist! Sollten Sie eine Stornierung oder Änderung des Termins wünschen, ist dies bis spätestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr Nichterscheinen verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: 50 % des Rechnungsbetrages  bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe pünktlich am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

Für alle Besuche gilt die Hausordnung des Universalmuseums Joanneum.

Jagdmuseum, Schloss Stainz

Schlossplatz 1
8510 Stainz, Österreich
T +43-3463/2772-16
F +43-3463/2772-21
jagd@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April bis 05. November Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

17. April
1. Mai
5. Juni