Universalmuseum Home

Tag der Restaurierung 2015

23.03.2015 09:15-17:00


Der „Tag der Restaurierung“ am Universalmuseum Joanneum ist eine Veranstaltung in Kooperation mit dem IIC Austria.

Kosten: Teilnahmegebühr: 20 € (Kassa ab 09:00 Uhr geöffnet)

Ort: Kunsthaus Graz, Lendkai 1, 8020 Graz

Information: Laura Schick +43-664/8017-9701

Anmeldung: laura.schick@museum-joanneum.at


Weit spannt sich der thematische Bogen des diesjährigen Tags der Restaurierung: die interdisziplinäre Zusammenarbeit steht heuer im Vordergrund der Tagung.

Die unterschiedlichen Möglichkeiten der restauratorischen Praxis und der Sammlungspflege beleuchten Beispiele aus den Sammlungen des Universalmuseums Joanneum, der Sammlungen des Landes Niederösterreich und aus Privatbesitz. Techniken der Erstellung von Modellen werden ebenso vermittelt wie schadstoffbelastete Objekte in den Depots thematisiert. Sich verändernde Originale, Fälschungen und Diebstahl runden das Spektrum ab.

Programm

 

Vormittag:

 

09:15–09:30 Begrüßung

Wolfgang Muchitsch (Direktor des Universalmuseums Joanneum; Präsident des Museumsbunds Österreich),

Silvia Millonig (Leiterin der Abteilung Museumsservice, Universalmuseum Joanneum),

Paul-Bernhard Eipper (Leiter des Referats Restaurierung, Universalmuseum Joanneum; Präsident des IIC Austria)

 

09:30–10:00 Anna Bernkopf (Universalmuseum Joanneum, Referat Restaurierung; freiberufliche Restauratorin, Graz):

Restaurierung in Kombination von Festanstellung und freiberuflicher Praxis


10:00–10:15 Diskussion

 

10:15–10:45 Fenna Yola Tykwer (Universalmuseum Joanneum, Referat Restaurierung): Fotokonservierung am Universalmuseum Joanneum


10:45–11:00 Diskussion

 

11:00–11:30 Pause

 

11:30–12:00 Martin Jost (Deutsches Meeresmuseum, Stralsund): Modellbau in den Biowissenschaften


12:00–12:15 Diskussion

 

12:15–12:45 Florentina Woschitz (Akademie der bildenden Künste, Wien):

Zur Restaurierung zweier gotischer Altarflügel aus der Sammlung der Alten

Galerie am Universalmuseum Joanneum


12:45–13:00 Diskussion

 

13:00–14:00 Mittagspause



Nachmittag:

 

14:00–14:30 Anita Gach (Bundesministerium für Inneres, Bundeskriminalamt Wien, Leiterin des Referates 2.4.3: Kulturgutfahndung)

Diebstahl, Raub, Fälschung


14:30–14:45 Diskussion

 

14:45–15:15 Paul-Bernhard Eipper (Leiter des Referats Restaurierung, Universalmuseum Joanneum): Vom Schwinden des Originals. Restaurierung im Spannungsfeld von Authentizität und Interpretation


15:15–15:30 Diskussion

 

15:30–16:00 Pause

 

16:00–16:30 Natalie Ellwanger (Leiterin Konservierung-Restaurierung, Vorarlberg Museum, Bregenz): Schadstoffbelastung mit Bioziden in Depot und Sammlung. Ein Erfahrungsbericht


16:30–16:45 Diskussion

 

16:45-17:15 Armin Laussegger & Christina Schaaf-Fundneider (Sammlungsleiter und leitende Restauratorin, Sammlungen des Landes Niederösterreich, St. Pölten): Zur Sammlungsgeschichte der Sammlungen des Landes Niederösterreich (Sammlungsstrukturen, Maßnahmen zur Verbesserung der Sammlungspflege)


17:15–17:30 Diskussion

 

17:30 Ende der Veranstaltung
Beginn der Generalversammlung des IIC Austria

 

 

 

Universalmuseum Joanneum

19 Museen in Graz und der Steiermark
8010 Graz, Österreich
welcome@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten und Kontaktdaten unserer Museen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

 

Der nächste „Tag der Restaurierung“ am Universalmuseum Joanneum findet am Montag, dem 14. 3. 2016 statt.