Tag des Denkmals in Schloss Eggenberg

25. September 2022, 10-18 Uhr

Eintritt frei, alle Führungen gratis

Gratis-Zeitkarten rechtzeitig sichern

Als UNESCO-Weltkulturerbe bietet auch Schloss Eggenberg am Tag des Denkmals wieder besondere Rundgänge an.


Programm


Schloss und Prunkräume

Tausend und eine Pracht
Oft können gar nicht so prächtige Dinge sehr kostbar sein, denn sie verraten viele Geheimnisse. Über Stuck und Stein, Gold und Glas führt dieser spannende Rundgang, bei dem sich das ganze Schloss in ein 3-D-Puzzle verwandelt. Schnürmacher und Ziegler, Gürtler und Staffierer, Kalkbrenner und Drahtzieher haben an diesem Schloss mitgebaut, aber wer kennt sie noch?
Entdecken Sie die Geschichte(n) hinter den vielen Bestandteilen von Eggenberg und erfahren Sie dabei mehr über längst vergessene Berufe und fabelhafte Handwerkskunst.
Themenführungen um 11 und 15 Uhr, 90 Minuten
Treffpunkt: Innenhof, Schloss Eggenberg (Achtung: Begrenzte Teilnehmer*innenzahl!)


Rabenspaß über Stuck und Stein für Kinder und Familien
Woraus besteht ein prächtiges Schloss? Manchmal aus sehr überraschenden Dingen. Mach dich auf die Jagd über Stuck und Stein!
Themenführung um 14 Uhr, 60 Minuten
Treffpunkt: Innenhof, Schloss Eggenberg (Achtung: Begrenzte Teilnehmer*innenzahl!)


Klassische Führungen durch die Prunkräume
Wie gewohnt gibt es auch am Tag des Denkmals stündlich Führungen durch die Prunkräume
10 bis 18 Uhr
Treffpunkt: Innenhof, Schloss Eggenberg (Achtung: Begrenzte Teilnehmer*innenzahl!)


Archäologiemuseum

Geschichten aus der Vergangenheit – Digitale Reise in verlorene Welten
Zeitreise gefällig? Im Archäologiemuseum ist das möglich. Tauchen Sie mit digitalen Mitteln in die Lebenswelt der fernen Vergangenheit ein!
Themenführungen um 11, 11:30, 12, 12:30 sowie 14, 14:30, 15, 15:30 Uhr, 30 Minuten
Treffpunk: Foyer, Archäologiemuseum (Achtung: Begrenzte Teilnehmer*innenzahl!)


Alte Galerie

Die Alte Galerie wartet mit ihrer Sammlung aus 500 Jahren Kunst- und Kulturgeschichte auf Ihren Besuch. Im Kabinett der Graphiksammlung illustriert heuer eine Auswahl an kostbaren Blättern Facetten des immateriellen Kulturerbes wie Jagdformen, Spiele oder Musikinstrumente, die heute kaum oder gar nicht mehr bekannt sind.


Münzkabinett

Das Münzkabinett zeigt einen Überblick über das Geld und die Münzen in der Steiermark und ihre Verbindung zur Familie Eggenberg. Zudem widmet sich die Sonderausstellung der Ehrenabzeichen der Republik Österreich von 1922 bis 2022.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560 und -9532
eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Prunkräume
April bis Oktober, Ausnahmen möglich

Führungen: Di–So, Feiertag um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr, Mai–September auch um 17 Uhr oder nach Voranmeldung.

Schlosspark und Gärten
1. November bis 14. März täglich 8 - 17 Uhr 
15. März bis 31. Oktober täglich 8 - 19 Uhr 

Alte Galerie, Archäologiemuseum und Münzkabinett
1. November bis 18. Dezember nur mit Führung nach Voranmeldung zugänglich
April bis Oktober Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr geöffnet

Voranmeldung: +43-316/8017-9560 oder
info-eggenberg@museum-joanneum.at

Zusätzlich geöffnet:
10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023