Franz Kapfer

(1971, Fürstenfeld - lebt in Wien)

Franz Kapfer
An Druck auf die Eier
1999
Farbe, Ton
15:00
Inv. - Nr. IX/381

In seinen Fotografien, Performances und Videos äußert sich Franz Kapfer sozialkritisch und deckt unangenehme Elemente der österreichischen Gesellschaft und Geschichte auf. Typisch ist die Mischung aus humorvollen, absurden, perversen und ernsten Darstellungen. Kapfer behandelt die Themen Gender, Körper, Sexualität sowie andere gesellschaftliche Problemstellungen wie insbesondere die Position des Katholizismus. "An Druck auf die Eier" verweist auf das Thema Maskulinität. Der Künstler trägt ein Eisenelement als Phallus, dessen Gewicht er nur mehr mit großer Anstrengung heben kann. Seine Kopfbedeckung erinnert an kirchliches Gewand, erweist sich schließlich jedoch als die Form eines menschlichen Gesäßes.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr 
 
Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!

Di bis Fr von 10 bis 24 Uhr
Sa 9 bis 24 Uhr
So und Feiertag 9 bis 18 Uhr

 

2. April 2018
21. Mai 2018

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2018
13. Februar 2018
24. bis 25. Dezember 2018