Bruce Nauman

(1941, Fort Wayne/Indiana - lebt in Galisteo/New Mexico)

Bruce Nauman
Walk with Contrapposto
1968
S/W, Ton
54:34 min
Inv. - Nr. IX/46
© VBK, Wien 2010

Der Korridor ist ein wesentliches Werkzeug für Bruce Nauman, um Raumwahrnehmung zu untersuchen bzw. dies dem Rezipienten zu ermöglichen. Die Arbeit "Walk with Contrapposto" ist ein frühes Beispiel für die Kombination des Korridors mit den Möglichkeiten des Videos. Sie handelt von Körpergefühl und der Untersuchung von Bewegung in Raum. Durch die festgelegte Breite von 50 cm sind den Bewegungen, die der Kontrapoststellung klassischer Skulpturen nachempfunden sind, enge Grenzen gesetzt. Ein Jahr nach Entstehung des Videos wird der Korridor in Naumans Ausstellung im Whitney Museum, New York, den Besuchern zugänglich gemacht. Während Nauman in seinen frühen Arbeiten die Übungen vorführt, die vom Rezipienten lediglich nachempfunden werden sollen, kann der Ausstellungsbesucher nun die Übungen selbst körperlich erfahren. Das Video "Walk with Contrapposto" war in der Neuen Galerie Graz im Rahmen der Ausstellung "trigon 73 - audiovisuelle botschaften" erstmals zu sehen.

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Di-So 10-17 Uhr 
 
Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

21. Mai

24. bis 25. Dezember