Künstler/innen-Glossar der Ausstellung "Kunst-Kontroversen. Steirische Positionen 1945–1967"

Sujet "Kunst-Kontroversen",
Dauerausstellung

Kunst-Kontroversen

Steirische Positionen 1945–1967

15.06.2018-06.01.2020 > Neue Galerie Graz

Zeitgenössische Kunst hat stets Kontroversen ausgelöst. Künstler/innen, die neue Wege gingen, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. mehr...

# A|B||D||F|G|H||J|K|L|M|N|O|P||R|S|T|U||W|||Z

Weber Kurt

  • 1893 geboren in Weiz
  • 1914–1918 Kriegsdienst
  • 1918–1921 Wohnsitz in Berlin, Kontakt mit dem Künstlerkreis um Herwarth Walden (Herausgeber der expressionistischen Zeitschrift „Der Sturm“)
  • 1922–1924 Kunststudium an der Knirr-Schule in München
  • 1924–1927 Studium an der Landeskunstschule in Graz bei Wilhelm Thöny und Alfred Wickenburg
  • 1926 Mitglied der Sezession Graz
  • 1927 erster Parisaufenthalt
  • 1932 Österreichischer Staatspreis für sein Gesamtwerk
  • 1934–1936 Aufenthalt in Paris und Studium an der Académie de la Grande Chaumière in Paris (bei Robert Delauny, Ferdinand Léger), enger Kontakt mit Otto Freundlich
  • 1936 Studienaufenthalt in Spanien, danach Rückkehr nach Graz
  • 1941–1943 Studium der Bühnenbildnerei an der Akademie der bildenden Künste Wien
  • 1945–1964 Lehrauftrag für Zeichnen, Malen und Bühnengestaltung an der Technischen Hochschule in Graz
  • 1948 Mitglied im Art Club
  • 1949–1952 Vizepräsident der Sezession Graz
  • 1964 gestorben in Wagna bei Leibnitz

 

Literatur:

Artothek 2018

Eisenhut Günter, Pochat Götz (Hg.), Meisterwerke der Steirischen Moderne, Graz 2003

Skreiner Wilfried (Hg.), Wied Alexander (Red.), Bildende Kunst in der Steiermark, 1945–1960, Ausst.-Kat., Neue Galerie Graz und Künstlerhaus, Graz 1983

 

Werke:

> Feuertanz, 1960

> Gitanas, 1959/60

> Vergnügungsdampfer auf Mallorca, um 1948

> Zwei Mädchen, um 1948

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020