Künstler/innen-Glossar der Ausstellung "Kunst-Kontroversen. Steirische Positionen 1945–1967"

Sujet "Kunst-Kontroversen",
Dauerausstellung

Kunst-Kontroversen

Steirische Positionen 1945–1967

15.06.2018-06.01.2020 > Neue Galerie Graz

Zeitgenössische Kunst hat stets Kontroversen ausgelöst. Künstler/innen, die neue Wege gingen, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. mehr...

# A|B||D||F|G|H||J|K|L|M|N|O|P||R|S|T|U||W|||Z

Silberbauer Fritz

  • 1883 geboren in Leibnitz
  • Lithografenlehre in Graz und Ausbildung zum Steindrucker
  • 1902–1904 und 1909–1910 Studium an der Landeskunstschule in Graz bei Alfred Schrötter-Kristelli
  • 1904–1908 Besuch der Kunstgewerbeschule Dresden (Abendkurse)
  • 1910–1914 Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Ferdinand Schmutzer
  • 1923–1974 Mitbegründer der Sezession Graz
  • 1928–1945 Leiter der Meisterklasse für Freskomalerei an der Landeskunstschule in Graz
  • Vor 1938 zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland (Graz, Wien, München, Warschau, London, Venedig etc.)
  • 1938 Aufnahme in die NSDAP und Mitglied im Bund Deutscher Maler Österreichs
  • 1939–1946 Leitung der Malereiklasse in der Staatlichen Meisterschule des deutschen Handwerks in Graz (ehem. Kunstgewerbeschule)
  • 1974 gestorben in Graz

 

Literatur:

Eisenhut Günter, Pochat Götz (Hg.), Meisterwerke der Steirischen Moderne, Graz 2003

Holler-Schuster Günther, Hochreiter Otto (Hg.), Die Kunst der Anpassung, Steirische KünstlerInnen im Nationalsozialismus zwischen Tradition und Propaganda, Ausst.-Kat., Neue Galerie Graz und stadtmuseumgraz, Graz 2010

Skreiner Wilfried (Hg.), Wied Alexander (Red.), Bildende Kunst in der Steiermark, 1945–1960, Ausst.-Kat., Neue Galerie Graz und Künstlerhaus, Graz 1983

 

Werke:

> Die Wolke, 1948

> Tiefseetierchen, um 1965

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020