Künstler/innen-Glossar der Ausstellung "Kunst-Kontroversen. Steirische Positionen 1945–1967"

Sujet "Kunst-Kontroversen",
Dauerausstellung

Kunst-Kontroversen

Steirische Positionen 1945–1967

15.06.2018-06.01.2020 > Neue Galerie Graz

Zeitgenössische Kunst hat stets Kontroversen ausgelöst. Künstler/innen, die neue Wege gingen, wurden von den einen gefeiert, von anderen verdammt. mehr...

# A|B||D||F|G|H||J|K|L|M|N|O|P||R|S|T|U||W|||Z

Pölzl Heinrich

  • 1925 geboren in Neuberg/Mürz
  • Studium an der Akademie der bildenden Künste Wien bei Albert Paris Gütersloh
  • 1951–1987 Kunsterzieher in Graz in der Bundeserziehungsanstalt Liebenau (HIB Liebenau)
  • 1958/59 Mitglied im Forum Stadtpark, Graz
  • Ab 1965 zahlreiche Personalausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland (Frankfurt, Zagreb, Caracas, Kuala Lumpur, Rabat, Tanger)
  • 1975 Ehrenmedaille der Stadt Graz
  • 1990 Würdigungspreis für bildende Kunst des Landes Steiermark
  • 2005 Großes Goldenes Ehrenzeichen des Landes Steiermark
  • 2007 Österreichisches Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst
  • 2016 gestorben in Graz

 

Literatur:

Eisenhut Günter, Pochat Götz (Hg.), Meisterwerke der Steirischen Moderne, Graz 2003

Skreiner Wilfried (Hg.), Wied Alexander (Red.), Bildende Kunst in der Steiermark, 1945–1960, Ausst.-Kat., Neue Galerie Graz und Künstlerhaus, Graz 1983

 

Werke:

> Nachmittag mit R, 1967

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020