Sammlung der Neuen Galerie Graz

Highlights der Sammlung


Gewinnen Sie einen Eindruck einer Auswahl von Highlights aus der Sammlung!  mehr...

Sammlungsgeschichte


Mehr als 70.000 Werke österreichischer und internationaler Künstlerinnen und Künstler vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, aus unterschiedlichsten Medien wie Malerei, Grafik, Fotografie, Video, Plastik und installative Kunst, von regional bis international bedeutenden Positionen umfasst die Sammlung der Neuen Galerie Graz, eine der größten und bedeutendsten des Landes und Teil des von Erzherzog Johann gegründeten Universalmuseums Joanneum.  mehr...

Mäzene


Die Gründung und der Aufbau einer solchen Sammlung war nicht nur über öffentliche Mittel möglich, sondern verdankt sich auch der großzügigen und kontinuierlichen Unterstützung privater Mäzene.  mehr...

Artothek Steiermark


Das Universalmuseum Joanneum bietet kunstbegeisterten und kunstinteressierten Menschen die Möglichkeit, ausgewählte Originale aus dem Bestand der Sammlung der Neuen Galerie Graz zum privaten Genuss auszuleihen.  mehr...

dialectic: Künstler/innen im Gespräch

Über die Reihe


Das Vermittlungsprojekt dialectic präsentiert Videointerviews mit Künstlerinnen und Künstlern, deren Arbeiten in der Sammlung der Neuen Galerie Graz vertreten sind.  mehr...

Künstler/innen-Archiv


Die Neue Galerie Graz am Universalmuseum Joanneum verfügt seit ihrer Gründung 1941 über eine österreichische Kunst- und Künstlerdokumentation, die im sogenannten Archiv des Hauses untergebracht ist.  mehr...

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel, Zugang Kalchberggasse
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr

 

22. April
10. Juni

5. März
24. bis 25. Dezember