Open House

in der Ausstellung "Ladies First! Künstlerinnen in und aus der Steiermark 1850–1950"

26.09.2020 10:00-17:00


Kuratiert von: Gudrun Danzer and Günther Holler-Schuster
Kosten: Eintritt frei!

 

Die Kuratorin und der Kurator sind anwesend.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch im Leykam-Verlag, Graz


Noch nie gab es einen Überblick über das Kunstschaffen von Frauen in der Steiermark. Auch in unserer Region wurde die bildende Kunst von Frauen unverdient in die zweite Reihe gedrängt, waren Künstlerinnen in der Ausbildung und den Ausstellungsmöglichkeiten benachteiligt und wurden ihre Werke schließlich zum Großteil vergessen. Um die Kunstgeschichtsschreibung zu korrigieren und diesen Bereich unseres kulturellen Erbes wieder ins Bewusstsein zu rufen, stellen wir rund 60 Künstlerinnen vor. Bekannteren wie Marie Egner begegnet man wieder, von Marianne Stokes, Mara Schrötter-Malliczky oder Wilhelmine Badl werden viele noch nie gehört haben. Die Recherchen für dieses Projekt ähnelten der Entdeckung eines neuen Kontinents. Diesen mit uns zu erforschen, laden wir Sie herzlich ein! Sie können in unserer Ausstellung erfahren, wie absurd es ist, die eine Hälfte der Menschen hierarchisch unter die andere zu stellen.

 

 

 

> Mehr über die Ausstellung

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
derzeit nur nach Voranmeldung!
T +43-316/8017-9313
bibliothek@museum-joanneum.at

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

 

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

1. März 2022
24. bis 25. Dezember 2022