Das Brouwer-Lied

Ausstellungsgespräch mit Monika Holzer-Kernbichler und Ulrich Becker

07.12.2019 15:00


Treffpunkt: Neue Galerie Graz, Foyer
Kosten: € 2,50 (exkl. Eintritt)

1985 lässt sich Alfred Klinkan mit seiner jungen Familie in München nieder. In der Alten Pinakothek studiert er die Kabinettbilder des flämischen Malers Adriaen Brouwer (1605–1638) mit ihren derben Wirtshausszenen, die er in einer umfangreichen und großformatigen Serie paraphrasiert. In Brouwers scheinbarer Ungezwungenheit erkennt Klinkan eine Seelenverwandtschaft.

 

Ausgehend vom BROUWER-ZYKLUS (1985–86) spricht Monika Holzer-Kernbichler mit dem Sammlungskurator Ulrich Becker über den Maler und dessen Werk, insbesondere über jene Szene, die auch in der Ausstellung zu sehen ist. Welche Inhalte sind dabei für Klinkan so interessant gewesen? Warum fand Brouwer so alltägliche Szenen bedeutsam genug, um sie darzustellen?

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

6. Jänner 2020
13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

24. bis 25. Dezember
1. Jänner 2020 10 - 13 Uhr
25. Februar 2020
24. bis 25. Dezember 2020