Neue Museumsentwicklungen in Großbritannien

Am Beispiel Liverpool & Manchester

12.03.-14.03.2008


Exkursion

Anmeldung erforderlich!


Liverpool und Manchester sind Beispiele für die überragende Rolle, die Museen für Stadterneuerung und -entwicklung spielen. Unsere viertägige Reise gibt Gelegenheit, sowohl die Museumskultur der beiden Metropolen kennen zu lernen als auch neue Ausstellungsstrategien für sensible und in europäischen Museen vergleichsweise neuartige Themen wie Kolonialismus, Sklaverei oder Krieg zu diskutieren. Dazu setzen wir uns mit der 2007 eröffneten und international rege diskutierten International Slavery Galleryebenso auseinander wie mit dem traditionsreichen World Museum Liverpool. Und da Liverpool nicht weit von Manchester, der heimlichen Hauptstadt des englischen Nordens liegt, wo sich mit Daniel Libeskinds imposantem Imperial War Museum North, dem Lowry Centre und dem Museum of Science & Industry gleich drei herausragende Beispiele jüngerer britischer Museumsentwicklung finden, machen wir auch einen Abstecher dorthin.

 

mit
Richard Benjamin Head of International Slavery Museum (UK)
Julia Fawcett Chief Executive, The Lowry. Art & Entertainment Centre, Manchester (UK)
David Fleming Director, National Museums Liverpool (UK)
Christoph Grunenberg Director, Tate Liverpool (UK)
Toni Hill Acting Director, Museum of Science and Industry, Manchester (UK)
Jim Forrester Director, Imperial War Museum North, Manchester (UK)
John Millard Executive Director-Collections Management, World Museum Liverpool (UK)
Andrea Nixon Chief Executive, Tate Liverpool (UK)
Sandra Penketh Head of Lady Lever Art Gallery, Port Sunlight (UK)

Gottfried Fliedl und Bettina Habsburg-Lothringen Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

 

Idee & Konzept
Christian Waltl freier Museumsberater, Klagenfurt (A)

 

__________________________________

 

 

Orte
Liverpool und Manchester (UK)

 

Kosten
140 €, ermäßigt 100 €

 

Veranstaltungssprachen
Deutsch und Englisch

 

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.  

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Downloads