Museumsvolunteering

Freiwillige Ehrenamtliche Freunde

10.10.-11.10.2008


Workshop in Kooperation mit dem Österreichischen Volkskundemuseum Wien

Anmeldung erforderlich!


Freiwilligenarbeit, ehrenamtliche Tätigkeit, bürgerliches Engagement im Museum – unter welchem Schlagwort auch immer sie besprochen wird, freiwillige Mitarbeit wird für Kultureinrichtungen zunehmend eine tragende Säule ihrer Tätigkeit. Vor dem Hintergrund einer im Wandel befindlichen Institution möchten wir der Frage nachgehen, wie Menschen für das Museum gewonnen werden können. Wir werden am Beispiel von Initiativen und Projekten in Österreich sowie Traditionen und Entwicklungen andernorts nachvollziehen, welche Impulse es für innovative Netzwerke braucht. Gemeinsam mit MuseumsvertreterInnen werden wir über Engagementmöglichkeiten ehrenamtlicher MitarbeiterInnen sprechen: Welche Handlungsstrategien müssen entworfen werden, um Gestaltungsprozesse erfolgreich zu begleiten und zu moderieren? Welche Organisationsformen haben sich als praktikabel erwiesen? Welche rechtlichen Aspekte gilt es dabei zu berücksichtigen? Was braucht es insgesamt, damit Menschen das Museum als Gemeinschaftsleistung denken und aktiv am Museum teilhaben wollen?

 

mit
Ines Groß-Weikhart Albertina Wien (A)
Thomas Jerger Oberösterreichischer Museumsbund (A)
Udo Liebelt Netzwerk Bürgerschaftliches Engagement im Museum, Karlsruhe (D)
Claudia Peschel-Wacha Österreichisches Volkskundemuseum Wien (A)
Lore Streiter Plan 60. Museumsagentur Wien (A)
Ernst Vitek Naturhistorisches Museum Wien (A)
Renate Wonisch-Langenfelder Salzburg Museum (A)

 

__________________________________

 

 

Ort
Wien (A)

 

Kosten
140 €, ermäßigt 100 €

 

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.  

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at