Diversify your audience!

Besuche beforschen, Museen entwickeln

08.11.-09.11.2018



Workshop

 

Anmeldung erforderlich!

 

 

Publikumsorientierung braucht Wissen über Besucher/innen und ihre Wahrnehmungsweisen. Wie aber können Museen die heterogenen Ansichten von Besuchenden kennenlernen und ihr Profil diversifizieren?

 

Während empirische Forschung zu Museumsbesuchen oft vorrangig mit marktförmigen Zielen – wie einer Steigerung von Besuchszahlen – assoziiert wird, liegt der Fokus im Workshop auf dem qualitativen, gestaltenden Potenzial von publikumsorientierten Ansätzen wie dem Audience Development. Welche Formen der Besucher/innenforschung bieten sich für Museen unterschiedlicher Größe an? Welche Entwicklungen ermöglicht das Wissen über Besuchserfahrungen und Rezeptionsweisen dem Museum? Und wie öffnet man eine Institution für kontroverse Debatten und macht sie kritikfähig? Gemeinsam mit internationalen Referierenden diskutieren wir, inwiefern empirisch basierte Forschungsmethoden grundlegend für die konzeptionelle Publikumsorientierung eines Museums sind und wie diese mit Strategien der (kritischen) Partizipation und Überlegungen zum Outreach verbunden sind.

 

mit

Diana Dressel, Leiterin Bildung, Jüdisches Museum Berlin (D)

Bettina Habsburg-Lothringen, Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

Jana Martina Kopp, Outreach Officer, Museum für Islamische Kunst, Berlin (D)

Sandrine Micossé-Aikins, Leitung Diversity Arts Culture – Berliner Projektbüro für Diversitätsentwicklung, Kulturprojekte Berlin GmbH (D)

Sarah Plumb, Research Associate, Research Centre for Museums and Galleries, Leicester University (UK)

 

_____________________________

 

 

Veranstaltungsleitung
Annette Löseke, Lecturer Museum Studies an der New York University, Berlin (D)
Karoline Boehm, Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

 

Ort

Berlin (D)

 

Kosten

190 €, ermäßigt 140 €*

*Die Ermäßigung gilt für Studierende, Volontär/innen, Arbeitssuchende und Mitarbeiter/innen von Kooperationspartner/innen des laufenden Jahres.    

 

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum

T +43 (0) 664/8017-9537

F +43 (0) 316/8017-9808


museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Downloads:

Downloads