Der gefragte Gast II

Publikumsforschung als Grundlage einer besucher/innenorientierten Museumarbeit

01.03.-02.03.2012


Workshop in Kooperation mit Museumsdienste Basel

Anmeldung erforderlich! 


Die erfolgreiche Veranstaltung Der gefragte Gast in München 2011 wird 2012 mit einem vertiefenden Seminar in Basel und einem Fokus auf folgende Fragen fortgesetzt: Welche Zugänge, Methoden und Best-Practice-Modelle gibt es derzeit im Bereich der Besucher/innen-Forschung? Was entscheidet über den Erfolg einzelner Projekte und wie können gewonnene Erkenntnisse in die strategische Museumsarbeit einfließen? Wo liegt die Schnittstelle zwischen allgemeiner Publikumsforschung und Ausstellungsevaluation? Und welche Netzwerke braucht es, um den Austausch und die Professionalisierung im deutschsprachigen Raum voranzutreiben?

Ein Petscha-Kutscha-Abend am Vortag der Veranstaltung gibt Gelegenheit, eigene Projekte vorzustellen und mit den anwesenden Expertinnen/Experten zu besprechen.

 

mit
Christiane Birkert Leitung Besucherforschung und Evaluation Jüdisches Museum Berlin (D)
Anne-Catherine de Perrot Geschäftsführerin evalure, Zürich (CH)
Werner Fröhlich Diplomsoziologe, Ludwig-Maximilians-Universität München (D)
Ben Gammon Former Head of Audience Research, Science Museum London (UK)
Eva Keller Leitung Museumsdienste Basel (CH)
Patricia Munro Geschäftsführung Zephyrus, München (D)
Annette Noschka-Roos Leitung Hauptabteilung Bildung Deutsches Museum München (D)
Eva Siekierski Ausstellungsberatung und Evaluation, Lüneburg (D)
Jacqueline Strauss Direktorin Museum für Kommunikation, Bern (CH)

 

Konzeption
Christian Waltl Museumsberater, Klagenfurt (A)

 

______________________________

 

 

Ort
Museum der Kulturen, Basel (CH)

Kosten 
140 €, ermäßigt 100 €

Veranstaltungssprachen
Deutsch und Englisch

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at