In Residence

Die Museumsakademie Joanneum bietet Wissenschafterinnen und Wissenschaftern sowie Künstlerinnen und Künstlern, die sich mit museums- und ausstellungsrelevanten Fragen beschäftigen, die Möglichkeit eines mehrwöchigen Forschungsaufenthaltes am Universalmuseum Joanneum in Graz.

 

Mit seiner mehr als 200-jährigen Geschichte und rund 4,7 Millionen Sammlungsobjekten an 12 Standorten bietet das Universalmuseum Joanneum beste Voraussetzungen für die museologische und künstlerische Befassung mit dem Museum in all seinen Facetten: der Geschichte und den gesellschaftlichen Funktionen der Institution, den Sammlungen, der Museumsarchitektur, dem historischen und zeitgenössischen Ausstellungswesen, allen Formen der Vermittlung oder dem Museum als Betrieb.

 

 

Organisatorisches

  • Kostenfreier Aufenthalt im museumseigenen Appartement im Schloss Eggenberg
  • Aufenthaltsdauer bis zu vier Wochen 
  • Zugang zur umfangreichen Bibliothek der Museumsakademie Joanneum
  • Organisation von vertiefenden Gesprächen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Universalmuseums Joanneum
  • Teilnahme an Veranstaltungen der Museumsakademie
  • eigener PC-Arbeitsplatz mit Telefon- und Internetanschluss
  • Tagessatz von € 25,-
  • Reisekostenzuschuss für die Anreise in der Höhe von bis zu € 200,-

 

Evtl. Versicherungen sind selbst zu tragen.

 

 


Auswahlverfahren
Der Aufenthalt in Graz dient dazu, bereits begonnene Forschungsarbeiten zu vertiefen. Ein direkter inhaltlicher Bezug des Forschungs- bzw. Arbeitsvorhabens zum Universalmuseum Joanneum ist dabei durchaus erwünscht, jedoch nicht zwingende Voraussetzung für die Zuerkennung einer Förderung.

 

Die Auswahl der Kandidatinnen und Kandidaten erfolgt durch Wolfgang Muchitsch, Geschäftsführer des Universalmuseums Joanneum, sowie durch Bettina Habsburg-Lothringen und leitende Mitarbeiter/innen des Hauses, die je nach inhaltlichem Schwerpunkt des Arbeitsvorhabens in das Auswahlverfahren einbezogen werden. 

 

Bewerbungsunterlagen

  • Ausgefüllter Bewerbungsformular
  • Detaillierter Lebenslauf
  • Projektexposé (max. 3 Seiten)
  • ggf. Empfehlungsschreiben

  

Bewerbungen sind laufend möglich!
Aufenthaltsdauer und -beginn nach Vereinbarung.

 

 


Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9805
F +43-316/8017-9808
museumsakademie@museum-joanneum.at