Vom Zeughaus und seinem Zeug

Ausprobiert und reingeschlüpft

14.01. - 29.12.2024
Zu sehen ist eine sitzende Kindergruppe mit Kulturvermittler im Landeszeughaus. Im Hintergrund sind neuzeitliche Harnische zu sehen. Zu sehen ist eine sitzende Kindergruppe mit Kulturvermittler im Landeszeughaus. Im Hintergrund sind neuzeitliche Harnische zu sehen.

Bildinformationen

Datum

14.01. - 29.12.2024

Uhrzeit

15:30 - 16:30

Ort

Landeszeughaus

Treffpunkt

Landeszeughaus, Foyer

Vortrag von

Kunst- und Kulturvermittlung

Kosten

Erwachsene: 3 € (exkl. Eintritt), Kinder: 3 € (Eintritt frei), gratis für Club Joanneum-Mitglieder mit Zusatzpaket "Mit Kind"

Anmeldung

Alle anzeigen

Das Landeszeughaus ist ein ganz besonderer Ort. Es erzählt von einer früheren Zeit, in der Konflikte nicht immer friedlich ausgetragen wurden. Findet also bei einem Besuch im Zeughaus heraus, welche Bedeutung dieses Haus früher hatte, warum es hier steht und welche Funktion es heute hat. Taucht mit uns in seine Geschichte ein und findet heraus, wozu das ganze „Zeug“ eigentlich gut war. Gemeinsam erfahren wir, was es denn nun auf sich hat mit der größten, original erhaltenen Waffenkammer der Welt.​

Zusatzinformationen

Wir bitten um Anmeldung vor Ort, unter +43-316/8017-9810 oder zeughaus@museum-joanneum.at