Maisharpfe, Landorf

Steiermark

Errichtet: 19. Jahrhundert

Übertragungsjahr: 1990

Der einfache, aus Holzlatten gezimmerte Maisharpfe diente zur Aufbewahrung der geschälten Maiskolben. Da es bei diesen „Harpfen“ keine „Maussperre“ gab, fanden Nager und Vögel einen reich gedeckten Tisch.

Österreichisches Freilichtmuseum Stübing


8114 Stübing, Österreich
T +43-3124/53700
F +43-3124/53700-18
freilichtmuseum@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


April bis Oktober Mo-So, Feiertag 09 - 17 Uhr
Einlass bis 16 Uhr