Open House

"Safari" in Schloss Eggenberg

Open Houses erfreuen sich in Eggenberg größter Beliebtheit und sind immer wieder ein Publikumshit.

 

Wir freuen uns auch in diesem Sommer den Park, das Schloss und alle Sammlungen am 7. August 2016 von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt zu öffnen. Passend zu den heurigen Ausstellungen "Wundertiere" und "Tieropfer" haben wir eine "Safari" für die ganze Familie durch den Park, das Schloss und alle Museen vorbereitet!

Lernen Sie die Prunkräume, den Park, die Alte Galerie, das Archäologiemuseum und das Münzkabinett mit unserem vielseitigen Führungsangebot von ihren tierischen Seiten kennen!

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen zu Führungen und Zählkarten Expand Box

 

Alle Museen und Ausstellungen sind an diesem Tag jederzeit ohne Zählkarten zu besuchen.

 

Der Besuch der Prunkräume ist nur mit Führung und Zählkarte möglich.

 

Gratis Zählkarten für alle Führungen und Workshops erhalten Sie am 07.08.2016 am Infopoint vor dem Schloss.

 

Reservierungen und Führungen für Gruppen sind an diesem Tag nicht möglich.


Die Anzahl der Teilnehmer/innen an den Führungen und Workshops ist begrenzt. Die Teilnahme ist nur mit Zählkarte möglich. Um allen Besucher/innen den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Angebot zu bieten, erhalten Sie die Zählkarten ab 9:30 Uhr für alle Termine am Vormittag bzw. ab 12.30 Uhr für jene am Nachmittag.

 

Danke für Ihr Verständnis!

Tagesprogramm 2016

Schloss, Prunkräume und Gärten

 

Planetensaal und Prunkräume

10-17 Uhr, zu jeder 1/4 Stunde

 

Tiergeschichten

Auf Safari in den Prunkräumen

Kuratorenführung mit Mag. Paul Schuster

11:30, 15 Uhr

 

Himmelstiere
Tierkreiszeichen und göttliche Begleiter im Planetensaal

Kuratorinnenführung mit Dr. Barbara Kaiser

14, 16:15 Uhr

 

Tierische Kollegen
Wildlife in Schloss und Park

Führung mit Obergärtner Leo Bleeker

11, 15 Uhr

Ausstellung "Wundertiere. 1 Horn und 100 Augen"

 

Fantastische Kreaturen
Die sagenumwobene Welt der Wundertiere

Führung durch die Sonderausstellung

12:45, 14:45 Uhr

Alte Galerie

 

Wundersam Tierisches
Tiermotive im Mittelalter
Kuratorinnenführung mit Dr. Helga Hensle-Wlasak
10:30, 12:30 Uhr

 

Schweine, Meerkatze und Papagei
Die Tierwelt bei Albrecht Dürer
Kuratorinnenführung mit Dr. Karin Leitner-Ruhe
11:30, 13:30 Uhr

 

Tierisches und Menschliches
Eine Führung zur Barockmalerei
mit Dr. Christine Rabensteiner

14:30, 16 Uhr

Münzkabinett

 

Von Eulen, Kröten und anderen Münzen
Tierdarstellungen auf Münzen

Kuratorenführung mit Mag. Karl Peitler

11 Uhr

 

Drei Raben auf goldenen un silbernen Münzen

Vom Geld der Eggenberger

Kuratorenführung mit Mag. Karl Peitler

13 Uhr

 

Made in Styria. Der steirische Panther auf Pfennigen, Kreuzern und Talern

Kuratorenführung mit Mag. Karl Peitler

14 Uhr

 

Herkules im Kampf mit der lernäischen Hydra

Über die Botschaften auf römischen Münzen

Führung mit Mag. Angelika Schön

15 Uhr

 

Von keltischen Pferden und Doppeladlern

Münzen der Steiermark von der Antike bis in die Neuzeit

Führung mit Mag. Angelika Schön  

16 Uhr

Archäologiemuseum

 

Anthropologie im Fokus

Das Skelett von der Richtstätte Unterzeiring/Birkachwald

Workshop mit Dr. Silvia Renhart

10–13 und 14-17 Uhr

 

Tieropfer

Töten in Kult und Religion

Kuratorinnenführung mit Dr. Barbara Porod

11:30, 13:30 Uhr

 

Der Hirsch als Opfertier

Der Kultwagen von Strettweg und sein Figurenprogramm

Kuratorenführung mit Dr. Marko Mele

12:30, 14:30 Uhr

Kinder- und Familienprogramm

 

Gaben an die Götter

Opfertiere aus Salzteig

Workshop für Kinder mit Christa Gamperl und Mag. Claudia Ertl

10–13 und 14-17 Uhr 

Archäologiemuseum

 

Einhorn-Horn und Drachenhaut

Auf den Spuren der Wundertiere

Führung und Workshop für Kinder

10, 12, 14, 16 Uhr

 

Rätselrallye in der Alten Galerie

Auf den Spuren der Tiere in der Kunst

10-17 Uhr

Informationen zu Führungen und Zählkarten Expand Box

 

Alle Museen und Ausstellungen sind an diesem Tag jederzeit ohne Zählkarten zu besuchen.

 

Der Besuch der Prunkräume ist nur mit Führung und Zählkarte möglich.

 

Gratis Zählkarten für alle Führungen und Workshops erhalten Sie am 07.08.2016 am Infopoint vor dem Schloss.

 

Reservierungen und Führungen für Gruppen sind an diesem Tag nicht möglich.


Die Anzahl der Teilnehmer/innen an den Führungen und Workshops ist begrenzt. Die Teilnahme ist nur mit Zählkarte möglich. Um allen Besucher/innen den ganzen Tag ein abwechslungsreiches Angebot zu bieten, erhalten Sie die Zählkarten ab 9:30 Uhr für alle Termine am Vormittag bzw. ab 12.30 Uhr für jene am Nachmittag.

 

Danke für Ihr Verständnis!

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9532
F +43-316/8017-9555
eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Prunkräume:
1. April bis 31. Oktober 2017
nur im Rahmen einer Führung zugänglich

 
Führungen: Di-So, Feiertag um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr (ausnahmsweise Abweichungen möglich) sowie zusätzlich nach Voranmeldung

Schlosspark und Gärten:
November-März: täglich 8-17 Uhr
April-Oktober: täglich 8-19 Uhr