UNESCO-Welterbetag

18. April

Eintritt frei
Teilnahme an den Führungen frei
Für Führungen in Eggenberg Zeitkarten sichern

 

Der UNESCO-Welterbestatus macht Graz und Schloss Eggenberg zur weltweit ausgezeichneten Kulturerbestätte von universellem Wert. Schloss und Altstadt sind damit ideeller Besitz der gesamten Menschheit und nicht nur Eigentum eines Staates.

 

Mit einem vielfältigen Programm jedes Jahr am österreichweiten Welterbetag (18. April) möchten wir unsere Begeisterung für dieses einzigartige Erbe mit Ihnen teilen!

Veranstaltung, Thementag

UNESCO-Welterbetag 2021

18.04.2021 > Schloss Eggenberg

Seit 11 Jahren zählt Schloss Eggenberg zum wertvollsten Kulturerbe der gesamten Menschheit. Zeit für ein Jubiläumsprogramm! mehr...

UNESCO macht Schule - Welterbe für Schulen von 13.-23.04.2021, 09:00-13:00 Uhr, Anmeldestart für die Freiplätze ab 02.02.2021 - wir freuen uns!

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560 und -9532
eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Schlosspark und Gärten:
November bis März: täglich geöffnet von 8 bis 17 Uhr.
April bis Oktober: täglich geöffnet von 8 bis 19 Uhr.



Prunkräume:
nur im Rahmen einer Führung zugänglich
01. November 2020 bis 26. März 2021 geschlossen
27. März 2021 bis 31. Oktober 2021

Führungen: Di–So, Feiertag, um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr (ausnahmsweise Abweichungen möglich) sowie zusätzlich nach Voranmeldung.

Alte Galerie, Archäologiemuseum und Münzkabinett:
01. November 2020 bis 26. März 2021 geschlossen
27. März 2021 bis 31. Oktober 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr geöffnet
01. November 2021 bis 31. März 2022 geschlossen, bis 19. Dezember 2021 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich
Voranmeldung: +43-316/8017-9560 od. info-eggenberg@museum-joanneum.at

Zusätzlich geöffnet:
05. April 2021
24. Mai 2021