Ein Geschenk der Vergangenheit an die Zukunft

Thementag zum Kulturerbejahr 2018 in Schloss Eggenberg

26.10.2018 10:00-17:00


Eintritt frei!
Gratis-Zählkarten
für die Themenführungen sichern: Ab 26.10., 10 Uhr, Schloss Eggenberg, Shop


Schloss Eggenberg ist seit 2010 UNESCO-Welterbe. Diese Auszeichnung macht die Schlossanlage mit ihren einzigartigen Prunkräumen zum ideellen Besitz der gesamten Menschheit und nicht nur zum Eigentum eines einzigen Staates. Als Standort des Universalmuseums Joanneum birgt Schloss Eggenberg heute einen Teil der kostbarsten Sammlungen des Landes Steiermark. Hier wird europäische Geschichte und Landesgeschichte auf besondere Art erlebbar.

 

Mit einem vielfältigen Programm am Nationalfeiertag möchten wir unsere Begeisterung für dieses einzigartige Erbe mit Ihnen teilen.

 

 

Führungsprogramm
gratis Zählkarten für alle Führungen erhalten Sie ab 10 Uhr im Shop

 

 

Schloss und Prunkräume
Treffpunkt: Shop

 

Welterbe entdecken
Planetensaal und Prunkräume für alle, die zum erstem Mal hier sind oder ein bisschen mehr wissen möchten

10-16 Uhr, zu jeder vollen Stunde

 

Welterbe erleben
Was Eggenberg besonders macht

11 Uhr (Schloss und Prunkräume)

 

Welterbe erhalten
Restaurieren, Konservieren und Verzichten

12 Uhr (Schloss und Prunkräume)

 

Ein lebendiges Denkmal
Der Schlosspark

13 Uhr (Schlosspark)

 

KulturGut verstehen
Einblicke in die Vermittlung eines Weltkulturerbes

14 Uhr (Prunkräume)

 

Alltag in einem Gesamtkunstwerk
Mittelalter, Barock und Gegenwart – vom Keller bis zum Dachboden

15 Uhr (Schloss, Keller und Dachboden)

 

 

 

 

 

Alte Galerie
Treffpunkt: Shop

 

„Ernenne ich hiermit das Joanneum zu meinem einzigen und alleinigen Universalerben.“
Legate und Schenkungen in der Alten Galerie

11:30 Uhr

 

Das Erbe des österreichischen Barock
Maler und Bildhauer im 18. Jahrhundert

12:30 Uhr

 

Verkauft, verlegt, gesammelt
Von der Herkunft mittelalterlicher Objekte

13:30 Uhr

 

Der Kremser Schmidt
Vom spätbarocken Altarbild zu klassischen Mythen

14:30 Uhr

 

 

 

 

Archäologiemuseum
Treffpunkt: Foyer, Archäologiemuseum

 

Investitionen in das Kulturerbe
Die EU-Projekte Iron-Age-Danube und PalaeoDiversiStyria

11 Uhr

 

Messerscharf
6000 Jahre Hornsteinbergbau in Rein bei Graz

13 Uhr

 

Experimentalarchäologie
Werkzeugherstellung aus Steinen

15 Uhr

Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560 und -9532
eggenberg@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Prunkräume
19. Mai bis 31. Oktober 2021,
1. April 2022 bis 30. Oktober 2022

Führungen: Di–So, Feiertag um 10, 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr oder nach Voranmeldung.

Schlosspark und Gärten
27. März bis 31. Oktober 2021:
Täglich, 8-19 Uhr geöffnet

1. November 2021 bis 14. März 2022:
Täglich, 8-17 Uhr geöffnet
1. Jänner 2022: 10-17 Uhr geöffnet

15. März bis 31. Oktober 2022:
Täglich, 8-19 Uhr geöffnet
1. November 2022 bis 14. März 2023:
Täglich, 8-17 Uhr geöffnet

Schlosspark ausnahmsweise geschlossen:
21. Oktober 2021 bis 13:30 Uhr
26. bis 30. Oktober 2021 ab 17:30 Uhr


Alte Galerie, Archäologiemuseum und Münzkabinett
27. März bis 31. Oktober 2021:
Di-So, Feiertag 10-17 Uhr geöffnet
1. November 2021 bis 31. März 2022 geschlossen, 1. November bis 19. Dezember 2021 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich

1. April bis 30. Oktober 2022:
Di-So, Feiertag 10-18 Uhr geöffnet
1. November 2022 bis 31. März 2023 geschlossen, 1. November bis 18. Dezember 2022 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich


Voranmeldung: +43-316/8017-9560 oder

info-eggenberg@museum-joanneum.at

Alle vier Museen und Schlosspark
ausnahmsweise geschlossen:

21. Oktober 2021, bis 13:30 Uhr

Zusätzlich geöffnet:
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022