Günter Brus

Ein Raum – Ein Blick

05.10.2012 - 02.02.2013

Bildinformationen

Laufzeit

05.10.2012 - 02.02.2013

Eröffnung

Freitag, 05.10.2012, 19 Uhr

Ort

Neue Galerie Graz, BRUSEUM Dauerausstellungsraum

Kuratiert von

Roman Grabner

Alle anzeigen

Über die
Ausstellung

BRUSEUM Die neu eingerichtete Dauerausstellung bietet anhand von ausgewählten Arbeiten einen konzentrierten Einblick in das umfangreiche Schaffen von Günter Brus.


Die neu eingerichtete Dauerausstellung bietet anhand von ausgewählten Arbeiten einen konzentrierten Einblick in das umfangreiche Schaffen von Günter Brus. Neben kaum bekannten Werken aus seiner Zeit an der Akademie und frühen informellen Arbeiten sind fotografische und filmische Dokumentationen seiner Aktionen zwischen 1960 und 1970 zu sehen, die seinen internationalen Stellenwert als Vorreiter der Body Art begründeten.

Dem Bruch mit der Körperkunst folgt eine Hinwendung zur Zeichnung und die Entwicklung der Bild-Dichtung, einer originären künstlerischen Gattung an der Schnittstelle zwischen Wort und Bild, Literatur und bildender Kunst, die den Doppelbegabten einmal mehr als Erneuerer und Grenzüberschreiter zeigen.

Die Auswahl aus dem Bestand des BRUSEUMs wird um kostbare Leihgaben aus österreichischem Privatbesitz ergänzt.

Einblicke

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Günter Brus, "Das Herrliche häuft sich auf dieser Welt", 1977,

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen

Bildinformationen