Lia

lebt in Wien

Lia
Int.5_27/G.S.I.L.XXX
2004
S/W, Audio: @c, Text: Christian Höller
Auflage 18+2
8:34 min
Inv. - Nr. IX/397

Hinter dem Pseudonym Lia verbirgt sich eine Videokünstlerin, die seit 1995 vorzugsweise digital arbeitet und sich insbesondere auf Visuals konzentriert hat. Die Arbeit "Int.5_27/G.S.I.L.XXX" ist aus reduzierten Formen in S/W aufgebaut. Die abstrakten organischen und geometrischen Elemente tanzen über den Bildschirm, verformen, überlappen und vervielfältigen sich in unterschiedlicher Geschwindigkeit. Bereits die rhythmischen Bilder üben eine tranceähnliche Wirkung aus, die durch die elektronische Musik noch verstärkt wird. "Int.5_27/G.S.I.L.XXX" wurde eigens für die Fassade des Grazer Kunsthauses konzipiert, wo sie im Rahmen des "steirischen herbstes" 2004 zu sehen war.

 

 

www.strangethingshappen.org
www.at-c.org
www.re-move.org
www.turux.org
www.wofbot.org

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
derzeit nur nach Voranmeldung!
T +43-316/8017-9313
bibliothek@museum-joanneum.at

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

 

 

26. Dezember 2022
10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023

24. bis 25. Dezember 2022
1. Jänner 2023
21. Februar 2023
24. bis 25. Dezember 2023