Sophia Süßmilch

Wir haben Kunstschaffende, deren Kunst in der Neuen Galerie Graz gesammelt wird, selbst über das Sammeln befragt. Dieses Mal interviewen wir Sophia Süßmilch in ihrer Ausstellung „Bei Langeweile öfter mal das ABC aufsagen“ im studio der Neuen Galerie Graz.

Sophia Süßmilch, geboren 1983 in Dachau (DE), lebt und arbeitet in München (DE) und Wien (AT). Ab 2006 Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, Klasse Prof. Stephan Huber. 2011 Forschungsstipendium der Rosa-Luxemburg-Stiftung in den USA. 2011-2013 Studium an der Akademie der Bildenden Künste Wien, Klasse Prof. Ashley Hans Scheirl.
 

  • Inspirieren Sie Museen als Orte des Sammelns? (00:07)
  • Sammeln Sie selbst etwas? (00:31)
  • Gibt es einen Gegenstand, den Sie nicht missen möchten? (01:19)
  • Was bedeutet es für Sie, wenn Ihre Kunst gesammelt wird? (01:35)

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr


Führungen
Termine finden Sie im Kalender oder nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
derzeit nur nach Voranmeldung!
T +43-316/8017-9313
bibliothek@museum-joanneum.at

Café OHO!
Di-Sa 10-24 Uhr

 

 

 

6. Juni 2022
15. August 2022
26. Dezember 2022

24. bis 25. Dezember 2022