Aspekte des Weiblichen in der zeitgenössischen Kunst

09.10.2020-31.10.2021


Eröffnung: 08.10.2020, 19 Uhr

Aspekte des Weiblichen in der zeitgenössischen Kunst ist als Dauerausstellung bis Herbst 2021 zu sehen.


Über die Ausstellung

Im zweiten Teil des Projekts wird eine Auswahl aus den neueren und neuesten Beständen internationaler wie heimischer Kunst der Neuen Galerie Graz der letzten 30 Jahre präsentiert.

Diese Werke gliedern sich in Themenkreise, aus denen die speziellen Anliegen von Künstlerinnen als Frauen in einer immer noch patriarchalisch dominierten Gesellschaftsordnung sichtbar werden.

Aus dem Programm

Di 21.04.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Neue Galerie Graz

Mi 22.04.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Neue Galerie Graz

Besuchen Sie auch:

Anny Dollschein, "Stilleben mit Puppe", um 1935,
Ausstellung

Künstlerinnen aus der Steiermark 1850–1950

17.04.-30.08.2020 > Neue Galerie Graz

Eröffnung: 16.04.2020, 19 Uhr
Die weibliche Kunstgeschichte der Steiermark im Zeitraum 1850 bis 1950 wird erstmals umfassend beleuchtet. mehr...

Neue Galerie Graz

Joanneumsviertel
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9100
joanneumsviertel@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr


Überblicksführungen
Sa, So, Feiertag, 14 Uhr (de), So, 11 Uhr (en). Abweichungen möglich. Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di und Do 10-15 Uhr sowie nach Vereinbarung (ausnahmsweise Abweichungen möglich)

Öffnungszeiten Café OHO!
Di-Sa 10 bis 24 Uhr
Ausnahmsweise geschlossen am 07.01.2020

 

13. April
1. Juni
26. Oktober

25. Februar
24. bis 25. Dezember