FRida & freD

Kindermuseum Graz

07.12.2005


Club der Museumsakademie

Anmeldung erforderlich!


Das Kindermuseum ist ein vergleichsweise junger Museumstyp, der dem Ausstellen und Vermitteln eine herausragende Bedeutung zumisst. Auf die Bedürfnisse von Kindern und jungen BesucherInnen zugeschnitten, setzt es auf ein Begreifen mit allen Sinnen, auf „Learning by doing“ und „Hands on-Konzepte“. Somit ist, anders als in den meisten anderen Museen, das Anfassen, Ausprobieren u.ä. nicht nur erlaubt, sondern ausdrücklich erwünscht. Im Zentrum steht der Spaß am Lernen. Ziel ist es, die Neugier und Kreativität der Kinder, ihr Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen, historischen und gesellschaftlichen Themen und Inhalten zu wecken.

 

Jörg Ehtreiber, Direktor
und sein Team haben sich bereit erklärt, uns einen Blick hinter die Kulissen des 2003 eröffneten Grazer Kindermuseums zu gewähren. Sie werden über ihr Verständnis von Kindermuseen und die noch junge Geschichte sowie die Position des Hauses innerhalb der Grazer Museumslandschaft erzählen, über ihre Ausstellungstätigkeit und die Bedeutung der Besucherarbeit, internationale Kooperationen und (Ausstellungs)Vorhaben für die nahe Zukunft berichten. Wir freuen uns auf einen anregenden Abend!

 

__________________________________

 

 

Ort
FRida & freD. Kindermuseum Graz


Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos!

 

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.  

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at