Analog/Digital

Zum sinnvollen Umgang mit Dingen im multimedialen Umraum

06.10.2011


Tagung in Kooperation mit dem vorarlberg museum und dem Institut für Kunst im Kontext, UdK Berlin im Rahmen eines forMuse–Forschungsprojektes der Museumsakademie

Anmeldung erforderlich!


Computergestützte Simulationen und Visualisierungen, digitale (Re)Präsentationen, filmische Realraumerweiterungen, Audio- und Mediaguides oder Infoterminals: Multimediale Informations-, Vermittlungs- wie Gestaltungselemente sind heute beinahe selbstverständliche Bestandteile musealer Ausstellungen. Dennoch wird manchenorts eine medienkritische Befassung mit Potentialen wie Problemen des Einsatzes multimedialer Angebote seitens der Museumspraktikerinnen und -praktiker vernachlässigt.

Wir möchten sowohl auf einer theoretischen Ebene wie auch am Beispiel mehrerer Ausstellungsprojekte diskutieren, wie multimediale Anwendungen zur inhaltlichen Vertiefung, als Instrumente der Vermittlung, zur Veranschaulichung vielschichtiger Sachverhalte oder zur Flexibilisierung des Ausstellungsraumes sinnvollerweise eingesetzt werden können. Und wir gehen der Frage nach, wie es um die Erwartungshaltungen und das Nutzungsverhalten der Besucher/innen steht.


mit
Gerid Maria Hager Ars Electronica, Linz (A)
Andrea Haller Deutsches Filmmuseum, Frankfurt/Main (D)
Brigitte Lachmayer-Felderer Universität für angewandte Kunst Wien (A) 
Gunther Reisinger Museumsakademie Joanneum, Graz (A)
Andreas Rudigier vorarlberg museum, Bregenz (A)
Stephan Schwan IWM - Institut für Wissensmedien, Tübingen (D) 
Holger Simon Universität zu Köln (D)
Detlef Vögeli Stapferhaus Lenzburg (CH)
Theresa Zifko Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

 

Moderation
Bettina Habsburg-Lothringen Museumsakademie Joanneum, Graz (A)

 

______________________________

 

 

Ort
Vorarlberger Landestheater Bregenz (A)

Kosten
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos. 

Anmeldung und Info
Museumsakademie Joanneum
T +43 (0) 316/8017-9805, Fax -9808
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Bitte melden Sie sich schriftlich per Mail oder Fax an.

Museumsakademie Joanneum

Sackstraße 16
8010 Graz, Österreich
T +43-664/8017-9537
museumsakademie@museum-joanneum.at

 

Downloads