„Dunkles Zeughaus“

Spezialführung mit Leopold Toifl

28.10.2016 17:00


Treffpunkt: Landeszeughaus
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: +43-664/8017-9830 (Mo-Fr, 8-12 Uhr) oder daniela.assel@museum-joanneum.at

Bis weit in das 18. Jahrhundert hinein war Graz nach Einbruch der Dunkelheit eine nur spärlich durch Kienspäne, Fackeln, Kerzen und Öllampen erleuchtete Stadt. Die Gassen waren nicht öffentlich beleuchtet, Menschen suchten mit privaten Laternen ihren Weg.

Das Landeszeughaus will eine Ahnung jener „finsteren Zeit“ vermitteln und lädt zu einer Führung der anderen Art ein. 

Landeszeughaus

Herrengasse 16
8010 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9810
zeughaus@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. Juli bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

auch ohne Führung zugänglich (Audioguide, Broschüre)


01. November bis 31. März 2021 Di-So, Feiertag

nur im Rahmen von Führungen zugänglich.


Führungen: 11 und 14 Uhr (DE), 12:30 Uhr (EN). Weitere Termine entnehmen Sie bitte unserem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

 

26. Oktober

24. bis 25. Dezember