Felle, Federn und Höhlen – Überwinterungsstrategien unserer Wildtiere

Exklusiv für Pädagoginnen und Pädagogen

06.11.2019 15:30-17:00


Kosten: Frei für aktive Pädagoginnen, Pädagogen und Studierende
Ort: Jagdmuseum

Anmeldung: +43-3463/2772-16 oder info-stainz@museum-joanneum.at 


Wie und wo verbringt der Igel den Winter? Warum frieren die Flügel der Wildente bei Minusgraden nicht ein, wer hält Winterruhe oder wer durchschläft den Winter? Die Antworten auf diese und viele andere Fragen erfahren Sie bei uns!

 

Einführungen für Pädagoginnen und Pädagogen ermöglichen es, die  Ausstellung, neue Vermittlungsprogramme und unsere laufenden Bildungsprogramme für Schulen und Kindergärten näher kennenzulernen.

 

Wir hoffen, dass Sie unser Angebot so noch besser in Ihre pädagogische Praxis integrieren können!

 

Unser Rundgang führt uns am 06.11.2019 durch das Jagdmuseum.

 

Das Team der Vermittlung von Schloss Stainz freut sich auf Ihre Teilnahme!

 

 

 

 

Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum, Schloss Stainz

Schlossplatz 1
8510 Stainz, Österreich
T +43-3463/2772-16
info-stainz@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 30. November Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. April 2020 bis 30. November 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

 

Fixführungen
Do und So 15 Uhr (de) abwechselnd Jagdmuseum und Landwirtschaftsmuseum.
Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender. Weitere Führungen nach Voranmeldung.

 

13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020