Umbau als Aufbruch

Outreach während Schließzeiten

07.11. - 08.11.2024

Bildinformationen

Datum

07.11. - 08.11.2024

Ort

Museumsakademie Joanneum

Treffpunkt

Hannover (DE)

Kosten

200 €, ermäßigt 150 € (Die Ermäßigung gilt für Studierende, Volontär*innen, Arbeitssuchende und Mitarbeiter*innen von Kooperationspartner*innen des laufenden Jahres.)

Anmeldung Extern

Bitte melden Sie sich schriftlich per E-Mail oder über unser Anmeldeformular an.

 

Kontakt

+43-664/8017-9537

museumsakademie@museum-joanneum.at

Alle anzeigen

Über die
Veranstaltung

Viele Museen nutzen heute Outreach-Projekte, um auch außerhalb des eigenen Hauses präsent zu sein. Essenziell wird dies für Institutionen, die sich gerade im Umbau befinden und daher nicht auf ihre gewohnten Räumlichkeiten zugreifen können. Ihre Verantwortlichen sind besonders gefordert, darüber nachzudenken, wie die Beziehung zum Publikum aufrechterhalten werden kann. Neben einem verstärkten Engagement im digitalen Raum wird auch der öffentliche bespielt und genutzt. Dabei werden neue Ausstellungskonzepte erprobt und Vermittlungsformate entwickelt, häufig mit Folgen für interne Prozesse und Zuständigkeiten im Team. Der Workshop ist dem Potenzial von Umbauphasen gewidmet: An konkreten Beispielen besprechen wir, was sich warum bewährt hat und anderes nicht. Welche Rahmenbedingungen und welche personellen Voraussetzungen braucht es? Wie können nachhaltig wertvolle Kontakte zur Bevölkerung aufgebaut werden und welche Herausforderungen sind zu beachten? Auf dieser Basis gehen wir schließlich selbst ans Werk und bieten Teilnehmer*innen die Gelegenheit, mit einem Fokus auf das eigene Arbeitsumfeld Projektideen zu entwickeln. 


Kooperation mit

Veranstaltungsleitung  

Jan Willem Huntebrinker Leiter Bildung und Kommunikation, Historisches Museum Hannover (DE) 
Katharina Rünger Referentin der Museumsdirektorin, Historisches Museum Hannover (DE)
Teresa Mocharitsch Leitungsteam Museumsakademie, Graz (AT)