Vom rohen Stein zur fertigen Klinge

6000 Jahre Hornsteinbergbau in Rein

27.10.2018 14:00


Treffpunkt: Foyer Archäologiemuseum
Kosten: 2,50 € pro Person (exkl. Eintritt)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Dauer: ca. 1 Stunde


Ein Hornsteinbergbau in Rein bei Graz eröffnet einen kleinen Einblick in die Lebenswelt der Menschen in der Jungsteinzeit. Hornstein war vor mehr als 6000 Jahren das Material erster Wahl und wurde nicht nur genutzt, um Feuer zu machen, sondern auch um sehr ausgeklügelte Werkzeuge herzustellen.

 

Diesen Weg vom Abbau in Pingen mithilfe besonderer Gerätschaften über den Transport bis zur Verarbeitung des besonderen Hornsteins der Lagerstätte Rein wollen wir in dieser Führung ergründen und nachvollziehen.

Weitere Informationen zur Sonderausstellung Messerscharf finden Sie hier.

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
27. März 2021 bis 31. Oktober 2021 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November 2021 bis 31. März 2022

geschlossen, 1. November bis 19. Dezember 2021 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich.


01. April 2022 bis 30. Oktober 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr
01. November 2022 bis 31. März 2023

geschlossen, 1. November bis 18. Dezember 2022 jedoch im Rahmen einer Führung nach Voranmeldung zugänglich.


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

1. November 2021 (

mit gebuchter Führung

)
8. Dezember 2021 (

mit gebuchter Führung

)
18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022 (

mit gebuchter Führung

)
8. Dezember 2022 (

mit gebuchter Führung

)

24. bis 25. Dezember 2021
31. Dezember 2021
24. bis 26. Dezember 2022
31. Dezember 2022