Geschichten aus der Vergangenheit

Digitale Reise in verlorene Welten

15.05.2022 15:00


Treffpunkt: Foyer, Archäologiemuseum
Kosten: Eintritt frei
Anmeldung: Teilnehmer*innenzahl begrenzt, Anmeldung bis zum Vortag erforderlich

Tel.: +43 316/8017-9560, E-Mail: info-eggenberg@museum-joanneum.at

Dauer: ca. 60 bis 90 Minuten

Hinweise: Familien mit Kindern sind herzlich willkommen. Laut Hersteller wird eine längere Nutzung der VR-Brillen für Kinder unter 13 Jahren nicht empfohlen.


Archäologische Artefakte in Museen zeugen von früheren Kulturen, sind jedoch häufig aus ihrem ursprünglichen Kontext gerissen. Damit erzählen sie den Besucher*innen oft nur noch einen kleinen Teil ihrer reichen und spannenden Geschichten.

 

Mithilfe modernster Technologien wurden nun bedeutende archäologische Fundstellen im Donauraum wie die eisenzeitliche Siedlung bei Großklein oder das römische Munizipium Flavia Solva im Rahmen des EU-Projektes „Danube’s Archaeological eLandscapes“ digital rekonstruiert.

 

Tauchen Sie in Begleitung von Mitarbeiter*innen des Museums in diese digitalen Rekonstruktionen lange vergangener Zeiten ein und entdecken Sie mithilfe von Virtual Reality (VR) die Funde in ihrer ursprünglichen Umgebung.

Erfahren Sie mehr über die Ausstellung:

Ausstellung

Geschichten aus der Vergangenheit

Digitale Reise in verlorene Welten

08.04.2022-31.10.2023   >  Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

KOSTENLOSE FÜHRUNGEN.
Tauchen Sie mit uns virtuell in die Vergangenheit des Donauraums ein und erkunden Sie eisenzeitliche Siedlungen oder mittelalterliche Festungen. mehr...

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


1. November bis 17. Dezember nur mit Führung nach Voranmeldung
April bis Oktober Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

10. April 2023
1. Mai 2023
29. Mai 2023