Mit Argusaugen durchs Archäologiemuseum

Redewendungen in der Antike

13.11.2016 14:00


Treffpunkt: Foyer, Archäologiemuseum
Kosten: 2,50 pro Person (exkl. Eintritt)
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Dauer: 50 Minuten


Wer kennt sie nicht, die Redewendung „etwas mit Argusaugen betrachten“? Aber wussten Sie auch, wo sie herkommt? Sie geht zurück auf die Geschichte von Io, der hübschen Geliebten des Göttervaters Zeus, die von einem hundertäugigen Riesen namens Argus bewacht wurde.

 

Warum lassen wir uns oft becircen, wann haben wir einen wahren Marathon hinter uns gebracht, was bedeutet es, wenn unsere Achillesferse getroffen oder ein Gegenstand zum Zankapfel wird?

Bei dieser Führung durch das Archäologiemuseum wird die Antike wieder lebendig – in unserem Wortschatz!

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. November 2019 bis 31. März

geschlossen


01. April bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2021

geschlossen, bis 22. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

13. April
1. Juni
26. Oktober