Erde – Wasser – Feuer

Lebensquellen und Wissensspeicher

10.05.-31.10.2019


Eröffnung: 09.05.2019, 19 Uhr
Kuratiert von: Marko Mele, Sarah Kiszter und Daniel Modl

Über die Ausstellung

Die Ausstellung Erde – Wasser – Feuer. Lebensquellen und Wissensspeicher präsentiert die wichtigsten Ergebnisse aus dem EU-Projekt „PalaeoDiversiStyria“. Im Rahmen des Projekts wurde aus der Sicht der Archäologie und der Botanik der Lebensraum erforscht, den sich die Menschen auf dem Gebiet der heutigen Steiermark und des nordöstlichen Slowenien in der Vergangenheit geschaffen haben.

Im Mittelpunkt der Schau steht der sensationelle Fund eines Brunnens, der in Wettmannstätten in der Weststeiermark beim Bau der Koralmbahn entdeckt wurde. Es ist aber nicht nur der gut erhaltene hölzerne Brunnenkasten aus der Bronzezeit (1600–800 v. Chr.), der für Staunen sorgt, sondern auch die Verfüllung des zugeschütteten Brunnens, die gleichsam eine „Datenbank“ für viele vergessene Pflanzen und Tiere in der Steiermark darstellt. Archäobotaniker/innen, die diese verkohlten Pflanzenreste erforschen, können damit die Landwirtschaft und die Ernährungsgewohnheiten der Menschen vor 3.500 Jahren rekonstruieren.

Die Ausstellung zeigt den Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeiten der modernen archäologischen und archäobotanischen Forschung auf, liefert neue Erkenntnisse zur bronzezeitlichen Besiedlung der Steiermark und stellt sie in den Kontext der Herausforderungen, vor denen die Wasserversorgung, die Landwirtschaft und die Ernährung von heute stehen.

Aus dem Programm

Di 14.05.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

So 26.05.

14:00-15:00

Führung

> Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Bildergalerie

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9515
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
02. April bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 29. Dezember Di-So, Feiertag

nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

22. April
10. Juni

24. bis 25. Dezember