Ines Doujak, Sonja Gangl, Oliver Hangl, Hieslmair/Zinganel, Marko Lulic, zweintopf

Schönes Wohnen, 2010

03.10.2010



Sechs österreichische Künstlerinnen und Künstler bzw. Künstlerduos waren eingeladen, die Wohnsituation in Grazer Siedlungen zu thematisieren. Im Grenzbereich von öffentlichem und privatem Raum sollten durch die gemeinsame Arbeit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern Prozesse initiiert werden, die Spuren im sozialen Gefüge der von den Künstlerinnen und Künstlern ausgewählten Siedlungen setzen und – über den Produktionszeitraum hinaus – hinterlassen.

 

Wie zu erwarten war, sind verschiedene Ansätze verfolgt worden, wobei tatsächlich die intensive Kommunikation mit den Bewohnerinnen und Bewohnern im Vordergrund stand.
In der Grünangersiedlung legt Ines Doujak ein Beet mit als störend eingestuften Pflanzen an, Sonja Gangl hat mit Sitzmöbeln einen potentiellen neuen Ort der Gemeinschaft entwickelt. In der Terrassenhaussiedlung beschriftet Marko Lulic´ das vermisste Zentrum mit einem mehrdeutigen Text. Sowohl bei zweintopf als auch bei Oliver Hangl fehlen ortsgebundene Objekte: zweintopf haben sich für die alltagserprobte Methode des Stickeralbums entschieden, um Porträts der Bewohner/innen der Arlandsiedlung herzustellen. Oliver Hangl hingegen erzeugt gemeinsam mit den in der Siedlung Alte Poststraße Wohnenden ein akustisches Portrait, das live von einem durch Hangl initiierten Fest disloziert auf den Schloßberg übertragen wird. Bei Hieslmair/Zinganel rücken soziologische und kulturanthropologische Aspekte in den Vordergrund: Vier Trafiken präsentieren sich als Knotenpunkte einer Wegenetz-Installation.

 

Grünangersiedlung:
Ines Doujak, Wild Seeds (temporär)
Sonja Gangl, Locus amoenus

 

Alte Poststraße:
Oliver Hangl, 03.10.10. Szenario Alte Poststraße, akustisch (temporär)

 

Wohnumgebung Triester Straße:
Hieslmair/Zinganel, Trafikcity
www.trafikcity.net

 

Terrassenhaussiedlung:
Marko Lulic, Der Stoff, aus dem Träume sind

 

Arlandsiedlung:
zweintopf, (K)LEBENSGEMEINSCHAFT ARLAND (temporär)

 

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at

 

Terrassenhaussiedlung

St. Peter Hauptstraße

8042 Graz

 

Triestersiedlung

Vinzenz-Muchitsch-Straße 58

8020 Graz

 

Grünangersiedlung

Andersengasse 34

8041 Graz