BREATHE WITH ME



Ein internationales, partizipatives Projekt von Jeppe Hein

 

21.9.2019, ab 14 Uhr

NonStopScheiner, Opernring 17, neben dem Opernpavillon

 

 

Breathe with Me ist ein partizipatives, öffentliches Kunstwerk, das die Teilnehmenden dazu einlädt, den eigenen Atem zu malen. Der individuelle Atem aller Beteiligten vereint sich zu einem kollektiven Bild und zeigt sich in Form paralleler, blauer Pinselstriche auf den Leinwänden des Kunstwerks: Jedes Ausatmen wird durch einen Atemstrich verkörpert. 

 

Breathe with Me ist ein kollektives Atmen für die Welt. Als solches greift das Kunstwerk zahlreiche Zielsetzungen der Global Goals auf und regt zum Nachdenken über Fragen der Gesundheit, der Stärkung von Gemeinschaften und dem Klimaschutz an. ART 2030 initiiert Breathe with Me erstmalig vom 21. bis 27. September 2019 im UN-Hauptquartier während der 74. Sitzung der UN-Generalversammlung und im Central Park. Das Werk knüpft an den diesjährigen offiziellen Schwerpunkt zum Klimaschutz an.

 

 

Wir laden herzlich zum Mitmalen ein!

 

Abbildung: Jeppe Hein, Breathe with me

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at