Aktionstag zur Republiksgründung

Comrade Conrade

12.11.2018 10:00-19:00



 

Gründung Demokratische Republik, Österreich allgemeines Wahlrecht für Männer und Frauen

 

Aktionstag zur Republiksgründung

Wir laden Individualbesucher*innen und Gruppen ein, sich in unterschiedlichen Vermittlungs- und diskursiven Formaten im GrazMuseum und in der Conrad-von-Hötzendorf-Straße mit Fragestellungen rund um die Republiksgründung auseinanderzusetzen.

Der Aktionstag zur Republiksgründung findet im Rahmen der Ausstellung „Im Kartenhaus der Republik. Graz 1918–1938“ statt.

 

Montag, 12. November 2018 | 10-18 Uhr, Treffpunkt: GrazMuseum, Sackstraße

 

10 Uhr
Demokratieforum für Jungpolitiker/-innen
Workshop zu Demokratie und Kinderrechten
Wie passen Demokratiebewusstsein und Kinderrechte der Gegenwart mit der Geschichte der Ersten Republik zusammen?  Ausgehend von der Ausstellung „Im Kartenhaus der Republik. Graz 1918–1938“ werden Kindern und Jugendlichen demokratische Grundrechte und deren Bedeutung nähergebracht.

 

16 Uhr
Stadtrundgang zu „Comrade Conrade. Demokratie und Frieden auf der Straße”
Stadtrundgang mit Fotograf Emil Gruber zu den politischen Schauplätzen der Geschichte von der Gründung der 1. Republik bis zur nationalsozialistischen Volkserhebung der Stadt Graz 1938
Treffpunkt: GrazMuseum

 

17.00 Uhr
Ein Dialog mit den Schauplätzen
Themenführung
Fotograf Emil Gruber führt durch die Ausstellung „Im Kartenhaus der Republik“ entlang seiner Fotoserie „Schauplätze“.

 

www.grazmuseum.at
Veranstaltet vom GrazMuseum

 

Aktuelle Infos unter: http://comradeconrade.mur.at

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at