Kunst- und Kultur-Buddy

Angebot für ehrenamtlich Tätige

Der Zugang zu Kunst und Kultur erscheint mitunter schwieriger, als er tatsächlich ist. Das Museum von heute steht vor der großen Herausforderung, möglichst vielfältige und auch niederschwellige Einladungen anzubieten und seinem vielschichtigen Publikum aktive kulturelle Teilhabe zu ermöglichen. Museumsarbeit ist Beziehungsarbeit, die sich mit Barrieren nicht gut verträgt. Und in Begleitung geht vieles leichter!

Das Projekt „Kunst- und Kultur-Buddy“ bringt Menschen mit und ohne Fluchterfahrung in einem kreativen Umfeld zusammen. Das Museum als barrierefreier und internationaler Kulturtreffpunkt fördert den gegenseitigen Austausch über Kunst, Kultur und Lebenswelten und leistet damit einen Beitrag zur gelungenen Integration.

Die an freiwilliger Mitarbeit interessierten Menschen unterstützen wir mit einer 12 Monate gültigen Joanneumskarte, die einen kostenlosen Zugang zu den 12 Standorten des Universalmuseums Joanneum mit seinem vielfältigen Angebot ermöglicht.

Das Projekt „Kunst- und Kultur-Buddy“ wurde in Kooperation mit Caritas Campus – Bildung & Migration. Mobile Integrationsbetreuung entwickelt.

Ziele des Formats:

  • Ermöglichung kultureller Teilhabe
  • Unterstützung bei freiwilliger Mitarbeit
  • Erwerb und Ausbau von sprachlicher und kultureller Kompetenz
  • Erfahrbarkeit und Mitgestaltung des Museums als Ort der sozialen und kulturellen Begegnung

Inklusion & Partizipation

Universalmuseum Joanneum
8010 Graz, Österreich
T +43-660/1810497
inklusion@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten

Das Programm von Inklusion & Partizipation findet in den Häusern des Universalmuseums Joanneum statt. Bitte beachten Sie die jeweiligen Öffnungszeiten!