Forum Anthropologie Steiermark 2018

Skelette, Knochen, Mumien … – Menschliche Relikte in Museen und Ausstellungen

29.11.2018 13:15-18:00


Treffpunkt: Laternen-G'wölb, Schloss Eggenberg
Kosten: freier Eintritt
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich

Im Rahmen des „Forums Anthropologie Steiermark“ wird 2018 der Fokus auf Zumutung, Zumutbarkeit und den wissenschaftlichen Anspruch hinsichtlich der Präsentation von körperlichen menschlichen Relikten in Museen und Ausstellungen gelegt.

Obwohl die Präsentation von menschlichen Überresten in Museen und Ausstellungen in Europa kulturell und gesellschaftlich sowohl von der Öffentlichkeit und auch von der Fachwelt akzeptiert ist – von Besucherinnen und Besuchern sogar als äußerst interessant empfunden wird –, entstehen dazu immer wieder Diskussionen. Dies oft gerade in Bereichen, wo eine relativ sensible und fachgerechte Präsentation stattfindet und nicht nur eine spektakulär präparierte und inszenierte „Körperwelt“ geboten wird.

 

Eine klare Stellungnahme dazu wurde eigentlich bereits 2010 vom internationalen Museumsrat (ICOM) mit seiner Museumsdefinition abgegeben:

„Ein Museum ist eine gemeinnützige, auf Dauer angelegte, der Öffentlichkeit zugängliche Einrichtung im Dienste der Gesellschaft und ihrer Entwicklung, die zum Zwecke des Studiums, der Bildung und des Erlebens materielle und immaterielle Zeugnisse von Menschen und ihrer Umwelt sammelt, bewahrt, erforscht, bekannt macht und ausstellt“ (ICOM – Internationaler Museumsrat, Ethische Richtlinien für Museen, (1986) (2010).

 

Namhafte internationale Fachleute beleuchten diese Thematik im Rahmen des „Forums Anthropologie Steiermark 2018“  aus den Perspektiven der Wissenschaft, der Museen/Ausstellungen und der Besucher/innen.

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April 2020 bis 31. Oktober 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2020

geschlossen, bis 22. Dezember 2019 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


01. November 2020 bis 31. März 2021

geschlossen, bis 22. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020

Downloads: