Anton Prokesch von Osten

Internationales Symposium

20.10.-22.10.2016 08:00-18:00


Eine Kooperation der Karl-Franzens-Universität Graz, Institut für Archäologie, und des Universalmuseums Joanneum, Abteilung Archäologie & Münzkabinett, mit der Österreichischen Urania für Steiermark.

Treffpunkt: Kunsthaus Graz, Space04, Lendkai 1, 8020 Graz
Anmeldung: prokesch@uni-graz.at oder 0664/8017-9522

Veranstalter: Archäologiemuseum, 0316/8075-9560, www.archaeologiemuseum.at

 


Anton Prokesch von Osten

Sammler, Gelehrter und Vermittler zwischen den Kulturen

 

Am 26. Oktober 2016 jährt sich zum 140. Mal der Todestag des Sammlers und Gelehrten Anton Prokesch von Osten (1795–1876), der in der Geschichte der wechselvollen Beziehungen zwischen Europa und dem Nahen Osten im 19. Jahrhundert einen prominenten Platz einnimmt.

 

Mit Beiträgen aus den Bereichen Ägyptologie, Archäologie, Orientalistik, Epigraphik, Numismatik, Kunstgeschichte, Literatur- und Geschichtswissenschaft.

 

Weitere Informationen zum Symposium finden Sie hier: Anton Prokesch von Osten

 

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. Juli bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2021

geschlossen, bis 20. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich.


 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

26. Oktober