Geschichten aus der Vergangenheit

Digitale Reise in verlorene Welten

08.04.-30.10.2022


Eröffnung: 07.04.2022, 19 Uhr
Kuratiert von: Sarah Kiszter und Barbara Porod

Über die Ausstellung

Archäologische Artefakte, die in Museen bestaunt werden können, zeugen von früheren Kulturen. Sie erzählen jedoch oft nur einen kleinen Teil der reichen und spannenden Geschichte, die dahintersteht. Mithilfe modernster Technologien wurden nun bedeutende archäologische Fundstellen im Donauraum im Rahmen des EU-Projektes „Danube’s Archaeological eLandscapes“ digital rekonstruiert.

Sie können von den Besucher*innen in einer Zeitreise in die Vergangenheit virtuell erlebt werden. In Österreich wurden etwa die Landschaften der eisenzeitlichen Siedlung bei Großklein oder auch das römische Munizipium Flavia Solva wieder zum Leben erweckt.

Hier erfahren Sie mehr über das Projekt:

Aus dem Programm

Di 26.04.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Do 05.05.

15:30-16:30

Zur Ausstellung

> Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Archäologiemuseum, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
archaeologie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten


1. April bis 30. Oktober 2022 Di-So, Feiertag 10 - 18 Uhr 

1. November bis 18. Dezember 2022 nur mit Führungnach Voranmeldung

 

Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.  

 

18. April 2022
6. Juni 2022
15. August 2022
1. November 2022 (

mit gebuchter Führung

)
8. Dezember 2022 (

mit gebuchter Führung

)