Hoch zu Ross

Pferdedarstellungen in der Alten Galerie

27.08.2017 14:30-15:30


Treffpunkt: Shop, Schloss Eggenberg
Kosten: 2,50 €/Person (exkl. Eintritt)
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich!

Themenführung in der Alten Galerie zur künstlerischen Darstellung des Pferdes im Rahmen der Reihe „Bilderreisen“      


Das Pferd faszinierte die Menschen schon lange vor seiner Domestikation vor mehr als 5.000 Jahren. Dieses Tier hinterlässt auch in der heutigen Zeit, über beinahe alle Kulturen der letzten Jahrtausende hinweg, deutliche Spuren. Nicht nur als wichtiger Symbolträger findet das Pferd seinen Platz in der Kunst  von Beginn der Menschheit an. 


Die Zähmung dieser wilden Tiere war für Kriege und Schlachten bedeutend, ebenso spielte das Pferd auch in der Zeit des spanischen Hofzeremoniells eine wichtige Rolle. Wie ein deutsches Sprichwort besagt: „Ein Pferd hat viel Macht und viel Recht: Es wirft zur Erde den Prinzen wie den Knecht."

Mit dieser Bilderreise möchten wir Sie in die Welt der Götterpferde, der fürstlichen Rösser und der Schlachtgäule entführen. Erfahren Sie mehr über die Etikette der hohen Schule und die Kunstgeschichte eines ganz besonderen Lebewesens!


Weitere „Bilderreisen"-Termine: 29.10.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. April 2020 bis 31. Oktober 2020 Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2020

geschlossen, bis 22. Dezember 2019 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


01. November 2020 bis 31. März 2021

geschlossen, bis 22. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

13. April 2020
1. Juni 2020
26. Oktober 2020