Universalmuseum Home

Ramesch Daha

Installation in Eisenerz und am Leopoldsteinersee


 

Kuratiert von Elisabeth Fiedler
Eröffnung: März 2022
Laufzeit: März - Dezember 2022

 

 

Info Projekt: +43-316/8017-9265
Info Presse: +43-316/8017-9214 und DW -9213
presse@museum-joanneum.at


Zur Ausstellung

 

In den letzten Kriegsmonaten wurden von den nationalsozialistischen Machthabern Zehntausende ungarische Jüdinnen und Juden zur Zwangsarbeit an die österreichische Grenze gebracht, um den sogenannten Ostwall gegen die heranrückende Rote Armee zu errichten. Die militärische Aussichtslosigkeit dieses Vorhabens veranlasste die Nazis Ende März 1945, die ungarischen Juden auf sogenannten Todesmärschen ins KZ Mauthausen zu „treiben“. In einer Reihe österreichischer Gemeinden fanden bei diesen Märschen Judenerschießungen statt. Das größte steirische Massaker verübte der Eisenerzer Volkssturm am 8. April 1945 in unmittelbarer Nähe der Passhöhe des Präbichls, bei dem über 200 Juden ermordet wurden. Auf Lastwägen wurden die Leichen in die Seeau am Leopoldsteinersee transportiert und dort in Massengräbern verscharrt. Im November 1945 hat man die Gräber entdeckt und auf den heute noch existierenden Friedhof gegenüber dem Schloss Leopoldstein umgebettet sowie 1948 eine Gedenkinschrift angebracht (siehe: Heimo Halbrainer: Todesmarsch Eisenstraße 1945, Terror, Handlungsspielräume, Erinnerungen: Menschliches Handeln unter Zwangsbedingungen, Graz 2005).

Wie stets auf umfangreicher Forschung basierend, wird Ramesch Daha (* 1971 in Teheran) diesmal eine mehrteilige Arbeit, die in enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde Eisenerz entsteht, realisieren und sowohl dort als auch am Leopoldsteinersee positionieren.

Bildmaterial

 

Die honorarfreie Veröffentlichung ist nur in Zusammenhang mit der Berichterstattung über die Ausstellung gestattet. Wir ersuchen Sie, die Fotografien vollständig und nicht in Ausschnitten wiederzugeben. Bitte betiteln Sie die Fotografien nach den beigestellten Angaben.

Bildmaterial der Werke finden Sie hier Expand Box

Abbildungen


Ramesch Daha, Entwurf,
Ramesch Daha, Entwurf,

Skizze: Ramesch Daha


Ramesch Daha-Skizze-c-Ramesch Daha.jpg (2.53 MB)

Pressekontakt

 

Universalmuseum Joanneum
Stabsstelle Presse

 

Mariahilferstraße 4
8020 Graz, Austria
M: +43/664/8017-9214
presse@museum-joanneum.at