OEVERwerk

18.09.-20.09.2020 13:00-20:00


Eröffnung: 18.9.2020 ab 13 Uhr (Anmeldung erbeten: kioer@museum-joanneum.at)
Die Ausstellung auf dem Mühlengelände ist zwischen 13 und 20 Uhr zu besichtigen.
Ort: Rösselmühle, Oeverseegasse 1, 8020 Graz


OEVERwerk erweckt die Rösselmühle wieder zum Leben und lädt dazu ein, am Diskurs um die Bedeutung von Arbeit als gesellschaftspolitischen Prozess von unterschiedlichen Seiten teilzunehmen.


Eröffnung am 18.09.2020 ab 13 Uhr:

mit Elisabeth Fiedler, Ton Matton, Antoine Turillon
Um Anmeldung wird gebeten: kioer@museum-joanneum.at


Zeitbasierte Arbeiten an diesem Wochenende:
 

  • moonlight sugar shock
    18.09. – 18 Uhr (Performance)
    Leon Höllhumer mit Familie Köhler-Novak, Michael Köbler, Philip Pess, Karolina Preuschl, Peter Rom



Themenbezogene Mühlentouren an diesem Wochenende:
 

  • 18.09., 16 Uhr: Zur Geschichte & Funktion der Mühle – Franz Treichler
     
  • 19.09., 14 Uhr: Der Bauer. Über die Produktion von Eigentum und Landwirtschaft (in Englisch) – Philipp Sattler, Dubravka Sekulić & Anousheh Kehar
     
  • 19.09., 15 Uhr: Zu Kunst im öffentlichen Raum – Elisabeth Fiedler
     
  • 19.09., 16 Uhr: Zwischen Industrie und Natur – Ton Matton
     
  • 19.09., 17 Uhr: Spätschicht mit den Raumarbeiter_innen – Simone Barlian, Theresa Muhl, Sophie Netzer, Kerstin Reyer


Für einen gesicherten Platz bei den themenbezogenen Mühlentouren können Sie sich bis 13:00 Uhr freitags unter kioer@museum-joanneum.at anmelden. 

Zusätzlich zu diesen Touren wird in Kleingruppen von max. 10 Personen zu jeder vollen Stunde durch die Mühle geführt. Anmeldung erfolgt vor Ort. Es besteht Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

> Mehr zum Projekt OEVERwerk

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at