NonStopScheiner

Programmteil 3 'Körper in Form'

21.05.-11.06.2019



Vernissage ist Finissage ist Vernissage am 21.05. um 19:30 Uhr

 

Wir laden herzlich zur Doppelveranstaltung beim Non Stop Scheiner ein. Das laufende Programm wird von unserer Filmvorführerin live gewechselt und wir stoßen auf das Leben, den Körper und die Filme an. Wer den zweiten Teil verpasst hat, nutzt die letzte Chance und kann sofort das neue Programm genießen. Und einige beteiligte Künstler*innen schauen auch auf ein Gespräch vorbei.

 

Vernissage Programmteil 3 "Körper in Form", 21.5. - 11.6.

mit Valie Export, Michael Kienzer, Pipilotti Rist, Erwin Wurm

 

Finissage Programmteil 2 "Film- und Videokunst aus Österreich"

mit Eisenberger Christian, Marianne Lang, Petra Maitz, Flora Neuwirth (Flora N. Galowitz), Karina Nimmerfall, René Stessel, Norbert Trummer, XX kunstkabel

 

 

NonStopScheiner – Plattform für Film- und Videokunst – Das erste 24-Stunden-Durchzugskino der Welt
 

Ein Initiativprojekt des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark. Das Programm wird von Elisabeth Fiedler und Filomeno Fusco kuratiert und ist in mehrere thematische Blöcke

aufgeteilt. Unter dem Motto „Am Anfang war der Stummfilm“ werden bis Juli 2019 nur Filme ohne Ton gezeigt. Die Gestaltung des Pavillons wurde von Studio Magic umgesetzt.

 

Do 21.03.

NonStopScheiner

Projekt> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Projekt

> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at