Transborders - Fest der Künste

29.08.-01.09.2019


Ein Projekt des Instituts für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark in Kooperation mit dem Pavelhaus, Bad Radkersburg.


Transborders ist ein transdisziplinäres Kunstprojekt, das die Situation, Geschichten und Mythen entlang der Grenze zu Slowenien bis hinauf zum Dreiländereck (Österreich/Slowenien/Ungarn) thematisiert.

 

In Form eines 72 Stunden Happenings ist das Ausstellungsformat eine Aneinanderreihung von Ereignissen an unterschiedlichen Orten auf der österreichischen und slowenischen Seite. Permanente und temporäre  Installationen, Interventionen, Performances sowie Aktionen mit Bürgerinnen und Bürgern werden aufeinanderfolgend entlang der Mur und der Kutschenitza umgesetzt. Transborders findet unter dem Motto „Fluxus am Fluss“ 100 Jahre nach der Grenzziehung von Österreich im Vertrag von St. Germain statt. Besonders in der Grenzregion Österreich Slowenien spielt die Entwicklung der deutschen und slowenischen Sprache eine große Rolle und so werden sich viele künstlerische Projekte damit auseinandersetzen. Das Thema Sprache wird auch ein Bestandteil der Auseinandersetzung von Jugendlichen mit ihrer Kultur sein und zieht sich weiter durch das Musikprogramm.

 

Eingeladen werden Musiker*innen, die sich in ihrer Musik und ihren Texten oder in ihrer persönlichen Haltung mit gesellschaftlichen Themen beschäftigen. Gerade in der Kunst und Musik ist der transkulturelle Einfluss durch das Zusammenspiel mit Menschen aus aller Welt Normalität und diese Haltung möchte Transborders vermitteln und auch feiern.

 

Mit Beiträgen von Ren Aldridge, Victor Kégli, Christian Eisenberger, IRWIN, Marusa Sagadin, Natasa Berk, Edith Payer, Markus Wilfling, René Stessel, Maja Smrekar

Dazu feministischer Punk, Elektropop, HipHop und DJs aus Österreich und Slowenien und anderen Ländern.

 

Kooperationspartner: Pavelhaus, Zollamt Bad Radkersburg, Norost na meji

Weitere Projektpartner: Stadtgemeinde Mureck, Stadtgemeinde Bad Radkersburg, Marktgemeinde St. Veit in der Südsteiermark, Marktgemeinde Klöch, Steirische Gesellschaft für Kulturpolitik, Elevate, Four Elements, u.v.m

 

Eröffnungsveranstaltung: 29.08.2019 um 19 Uhr (Eintritt frei)
Zollamt Bad Radkersburg, A-8490, Stadtgrabenstrasse 33
 

Ein Shuttle Service wird eingerichtet.

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at