Nordroute

NOSW - Nie Ohne Seife Waschen 2018

06.05.2018 10:00-19:00



N-O-S-W 2018

2018 lädt das Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark zum fünften Mal zu den sonntäglichen Entdeckungsfahrten im kleinen Kreis. Die Devise NIE-OHNE-SEIFE-WASCHEN bleibt gleich, d. h. es werden vier Touren von Graz aus in die vier Himmelsrichtungen N-O-S-W unternommen, Programm und Destinationen sind wieder neu.

N - Nie / Nordroute - Sonntag, 06.05.2018

 

ERZ UND ZEIT   ORE AND TIME

In die Erzbergregion ist Stille eingekehrt, einst der industrielle Motor, das Herz der Steiermark, wird jetzt mit Abwanderung und Leerstand gekämpft. Zeit, die Region einer Revision zu unterziehen und neue Qualitäten wahrzunehmen. Allerorts wird der Wunsch nach „Entschleunigung“ laut, aber die muss man in Eisenerz nicht importieren, von hier stammt „der Erfinder der Zeitlupe“ August Musger. 2018 wird ihm zu seinem 105. Geburtsjahr ein Denkmal gewidmet. Neben dem Wettbewerbssieger sehen wir noch weitere ZEITLUPE-Projekte von EisenerZ*ART.

 

Bitte um Anmeldung zu den Fahrten bis Mittwoch 2.5. am Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark:
Johannes Leitich, T 43.316.8017-9265 oder
kioer@museum-joanneum.at
Teilnahmegebühr € 10,-

 

ABFAHRT UND ANKUNFT IN GRAZ immer

10 Uhr Abfahrt in der Franz-Graf-Allee (Oper)

Rückkehr ca. 19 Uhr

 

 

N-O-S-W - ausgedacht, abgefahren, verpackt und begleitet von Alexandra Riewe

 

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at