Bildungsangebot für Kindergärten

Unsere jüngsten Gäste treten spielerisch in Kontakt mit Kunst, Kultur und Natur! Wir erforschen gemeinsam die Geheimnisse der Gemälde in der Alten Galerie oder erkunden als Pflanzendetektive den Schlosspark

 

Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.

Kosten pro Kind der Kindergartengruppe 

  • Eintritt frei!
  • Bildungsprogramme:
    Bis 1 Stunde: 1,50 €
    Bis 2 Stunden: 2,50 €
    Bis 3 Stunden: 3,50 €
    1 Begleitperson pro 6 Kindergartenkinder frei (je nach Betreuungsbedarf)! 

 

 

Anfragen (bitte spätestens 1 Woche vor dem gewünschten Termin) unter
 +43-316/8017-9560 oder info-eggenberg@museum-joanneum.at

 

Bitte beachten Sie: Die Alte Galerie ist von 01. November 2018 bis 25. April 2019 wegen Neuaufstellung geschlossen!

Auch in der Umbauphase buchbar: Specials im November und Advent  

Programmangebot

Programmangebot für Kindergarten und Schule zur Sonderausstellung

GesICHt und DU. Eine Ausstellung für junge Menschen



Ein großer Mann, über zwei Meter groß, dessen Bart so lang war, dass er ihn zu zwei Zöpfen flechten konnte, die bis zum Boden reichten. Du glaubst, so etwas gibt es nicht?

mehr...

Programmangebot Dauerausstellung

 

NEU! November  Special - buchbar ab sofort
Rund um Martini und das Martinslicht  Workshop, Dauer: 1,5 h 
Wer Geschichten zum heiligen Martin lauschen möchte, kommt ins Schloss Eggenberg. 
Da die Alte Galerie diesen Winter geschlossen hat, schauen wir uns in der Schlosswerkstatt an wie der heilige Martin dargestellt wurde und machen dann bunte Windlichter. Wer ganz alte Bilder vom heiligen Martin sehen möchte, kommt dann 2019 wieder, wenn die Galerie neu eröffnet hat.

 

 

NEU!  Advent Special - buchbar ab sofort
Der hl. Nikolaus – Legende und Brauchtum Führung mit Workshop, Dauer: 2 h (auch ohne Workshop buchbar, Dauer: 1 h) 
Warum füllt der Nikolaus unsere Stiefel und Strümpfe mit Nüssen, Mandarinen und Schokolade? Und wann hat der „echte“ heilige Nikolaus gelebt? Gemeinsam entdecken wir seine Geschichte und schauen uns an, wie er auf 700 Jahre alten Bildern ausschaut. Zum Abschluss werden wir im Nikolaus-Workshop kreativ.

 

Tierische Vielfalt der Alten Galerie interaktive Führung mit Workshop, Dauer: 2 h (auch ohne Workshop buchbar, Dauer: 1 h)

Wussten die Leute im Mittelalter, wie ein Wal ausschaut? Und warum ist ein Pfau eitel? In der Alten Galerie schauen wir uns an, wie vor vielen, vielen Jahren Tiere gemalt wurden. Vielleicht bedeuten manche Tiere ja auch etwas ganz Bestimmtes! Im Anschluss daran werden wir im gemeinsamen Workshop selbst kreativ.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte beachten Sie, dass Ihre Terminanmeldung verbindlich ist! Sollten Sie eine Stornierung oder Änderung des Termins wünschen, ist dies bis spätestens 48 Stunden vor dem gebuchten Termin kostenlos möglich – bitte geben Sie uns rechtzeitig Bescheid. Ihr Nichterscheinen verursacht uns Kosten, die wir im Falle einer zu späten bzw. nicht erfolgten Absage an Sie weiterverrechnen müssen: 50 % des Rechnungsbetrages  bzw. bei Schulen ein Mindestbetrag von 25 € pro gebuchter Vermittlerin/gebuchtem Vermittler.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Gruppe pünktlich am vereinbarten Treffpunkt versammelt ist. Ab einer Verspätung von 10 Minuten kann es aus logistischen Gründen zu einer Verkürzung oder zum Entfall der Führung/des Vermittlungsprogramms kommen.

Für alle Besuche gilt die Hausordnung des Universalmuseums Joanneum.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9770
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
24. März bis 31. Oktober Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
26. April 2019 bis 31. Oktober 2019 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November 2019 bis 30. Dezember 2019 Mi-So, Feiertag 10 - 17 Uhr

nur im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


01. November bis 25. April 2019

wegen Ausstellungsumbau geschlossen


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

10. Juni 2019

24. bis 25. Dezember 2019