NOSW – Westroute

29.09.2019 10:00-19:00



Das Projekt und die weiteren Termine im Überblick:

So 28.04.

NOSW – Nie Ohne Seife Waschen 2019. 4 Exkursionen in alle Himmelsrichtungen

Projekt> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Projekt

> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

So 28.04.

10:00-19:00

NOSW – Nordroute

Veranstaltung> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Veranstaltung

> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

So 26.05.

10:00-19:00

NOSW – Ostroute

Veranstaltung> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Veranstaltung

> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

So 01.09.

10:00-19:00

NOSW – Südroute

Veranstaltung> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Veranstaltung

> Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

NOSW – Nie Ohne Seife Waschen 2019

mit Alexandra Riewe

 

Westroute

STERNE UND STAUB   STARS AND DUST

 

Um dich in der Welt orientieren zu können, achte auf den Sternenhimmel“, ein väterlicher Rat, der Bazon Brock in Erinnerung geblieben ist. Seine eigenen Spuren hat er ganz substanziell im feuchten Betonboden hinterlassen und zwar in Prenning, wo auch Spuren vieler weiterer Künstlerpersönlichkeiten nachzuvollziehen sind. Im Stadtturm von Judenburg blicken wir in den Sternenhimmel. Die Hälfte der Materie auf der Erde hat extrem weite Strecken im All hinter sich. Auch wir selbst sind im wahrsten Sinn des Wortes aus Sternenstaub.

 

 

Abfahrt und Ankunft in Graz
Sonntag, 29. September 10:00 Uhr Abfahrt in der Franz-Graf-Allee (Oper), Rückkehr ca. 19:00 Uhr

 

Bitte um Anmeldung zu den Fahrten jeweils bis zum vorangehenden Mittwoch am Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark:
Barbara Thaler, T: +43/316/8017-9265 oder E: kioer@museum-joanneum.at
Teilnahmegebühr: € 10

 

 

Institut für Kunst im öffentlichen Raum Steiermark

Marienplatz 1/1
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9265
kioer@museum-joanneum.at