Von Völlerei und Verzicht

Leben zwischen Tugend und Laster

31.12.2017 14:00-15:00


Treffpunkt: Shop, Schloss Eggenberg
Kosten: 2,50 €/Person (exkl. Eintritt)
Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich!

Info: 0316/ 8017 9560 oder info-eggenberg@museum-joanneum.at

Führung im Rahmen der Serie Bilderreisen


Geduld ist eine Tugend, Wollust eine Sünde: Die Moral trennt das menschliche Verhalten seit jeher in Gut und Böse, seine Folgen in Erlösung und Verdammnis. Der tugendhafte Lebensweg ist beschwerlich und von Verzicht und Disziplin geprägt. Seine Regeln wurden von der Bibel vermittelt, von Predigern verbreitet und von tugendhaften Helden gelebt.

Die Sakralkunst lobt die Tugendhaften – jene, die geben, anstatt zu nehmen und beten, anstatt zu feiern. Die antike Mythologie hingegen lieferte den Kunstschaffenden schillernde Geschichten rund um Willkür und Ausschweifungen. In der Alten Galerie sind beide Extreme mit meisterhaften Darstellungen vertreten.

Zum Ausklang des Kalenderjahres widmet sich diese Führung abschließenden Gedanken zum Jahreswechsel: Wir verabschieden das alte Jahr mit rauschenden Festen und starten voller guter Vorsätze in ein neues.

Alte Galerie, Schloss Eggenberg

Eggenberger Allee 90
8020 Graz, Österreich
T +43-316/8017-9560
altegalerie@museum-joanneum.at

 

Öffnungszeiten
01. Juli bis 31. Oktober Di-So, Feiertag 10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März 2021

geschlossen, bis 20. Dezember 2020 jedoch im Rahmen einer Führung und nach Voranmeldung zugänglich


Zusätzliche Termine entnehmen Sie bitte dem Kalender.

Öffnungszeiten der Bibliothek
Di–Fr 10–12 Uhr und nachmittags gegen Voranmeldung

 

 

26. Oktober